Ausgewählter Beitrag

1. November 2016 - Gegen das Novembergrau

Jedes Jahr im November stellt sich die von mir sehr geschätzte Frau Mutti dem Grau des Novembers, sucht das Schöne eines jeden einzelnen Tages und bloggt darüber. Das ist jedes Jahr sehr inspirierend. Und obwohl mich persönlich noch kein November belastet hat - ganz im Gegenteil, ich mag es sehr, wie das Jahr leise geht und dieser Winterschleier sich auf die Natur legt - habe ich das erste Mal das Bedürfnis, mich an diese Idee dranzuhängen.

So golden der letzte Oktobertag gestern war, so trüb und grau startete heute dieser November. Kein Grund, nicht rauszugehen. Mit Hund ist nicht rausgehen genau wie bei Frau Mutti sowieso keine Option. Also alle warm einpacken und Hund und Kinder lüften. Der Mann und ich Hand in Hand hinterher...  



Das war schön. Und das war ein letztes Luft holen vor dem Nachmittagsbesuch der Schwiegereltern bei uns. Ich wollte es ihnen sagen - die Neuigkeiten, die unser Leben nun noch etwas mehr verändern werden. Es war nicht ganz klar, mit wieviel Zustimmung ich rechnen kann. Aber es war gut. Ich war selbstsicher und gut... ;-)

(Sorry, aber ich kann ja nicht am ersten Tag gleich alles erzählen *g*)

FacettenReich 01.11.2016, 22.17

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Ulla S.

Hhmmm, spannend.
Laß uns nicht so lange zappeln. ;-)

vom 02.11.2016, 18.22
1. von Gabriela

und heute ist der 2.
und ich leide.....
doch es ist ja nur
die reine Neufier pur ;-)

Un abrazo fuerte

vom 02.11.2016, 10.49
2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Schlüssel