Ausgewählter Beitrag

Endlich Schnee!

Ferien bedeutet: Jeden Morgen stürmen die Kinder runter in die untere Etage, machen dort alle Rollläden hoch suchen sich was zum Spielen und lassen uns noch ein bisschen liegen. Heute morgen war nichts mit liegen bleiben. Verzücktes Jubelgeschrei hallte durchs Haus. Es hat geschneit!



Bei uns in der Stadt in der Rheinebene ist Schnee aber immer etwas sparsam. Also fix gefrühstückt, warm angezogen, Kinder und Hund in die Familienkutsche gepackt und dann losgefahren. Also... wir haben losfahren wollen.... Die Batterie der Familienkutsche ist zusammengebrochen. Also nochmal alle Familienmitglieder ins kleine Schwarze umgeladen und dann ab in den Pfälzer Wald :-)


Am alten Kloster Limburg sind wir gelandet. Wir hatten strahlendstes Winterwetter und die Kinder tollten mit dem Hund durch den Schnee. Der war sowieso völlig hin und weg von dem weißen kalten Zeug.


Wir sind rund um das Kloster spazieren gegangen getobt und danach gab es noch ein wohlverdientes Mittagessen in der Klosterschänke...


Und dann würde ich das Ganze gern nochmal mit Kamera machen. Die hatte ich nämlich vergessen und das Handy war dann leider recht schnell leer. Andererseits lassen sich die Dinge ohne den Zwang, alles fotografieren zu wollen viel besser genießen. Das muss auch mal sein ;-)

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag Abend und eine gute neue Woche
Eure Sandra

FacettenReich 28.12.2014, 18.26

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Mein Instagram: