Ausgewählter Beitrag

Manchmal ist es einfach an der Zeit...

... spontan gesund zu sein. So schlich sich der Liebste am Ende der Woche wieder zur Arbeit. Und dann war ja auch noch St. Martin...

Und Frau Wörmchen hatte Pipi in den Augen. Weil...



...das großartige große Kind war "Martin, der Schuster" (nach Leo Tolstoi) und Mama hat das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommen. Das Kind, welches bei allen bisherigen Auftritten in der Kirche kaum einen Ton herausgebracht hat, war völlig unbeeindruckt vom vollen Kirchensaal. Er hat seine Hauptrolle ganz toll und sehr niedlich gespielt :) Hach...

Im Nachhinein könnte ich noch ein wenig Pipi in den Augen bekommen, weil es mir offensichtlich nicht gelungen ist, auch nur ein wirklich gutes Bild zu machen. Wie entlocke ich meiner Kamera bessere Fotos in einer dunklen Kirche ohne Blitz und ohne den Zuschauern vor der Nase rumzulaufen?

Und ach ja: der Wunsch für Weihnachten ist nun klar. Das Kind möchte ein Mikrofon haben. Ein richtiges selbstverständlich!

FacettenReich 12.11.2011, 23.59

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Sandy

Ach wie schön!
Das Pipi hab ich selbst immer noch jetzt in den Augen, wenn der Racker wieder Theater spielt.
Und weder im Kindergarten noch in der Schule ist es mir bisher gelungen, wirklich gute Bilder zu machen. Aber hauptsache überhaupt welche ;o)

So süss wie er da sitzt!
Geniess deinen Mutterstolz
Liebe Grüße
Sandy

vom 16.11.2011, 20.01
6. von Anette

Iso gaaanz hoch stellen und/oder Stativ mitnehmen ;-) ...
Oder 'ne neue Kamera ;-)
So, so, ein Mikrofon soll's werden ;-) ...
*liebdrück* Anette

vom 13.11.2011, 23.46
5. von elfi s.

Ja, da ist man schon richtig stolz auf den Nachwuchs. Vor einigen Wochen durften wir beim Auftritt unserer Enkelinnen in der Musikschule dabei sein. Das war schon ergreifend. Nur leider sind uns dabei auch nicht wirklich tolle Fotos gelungen.
Liebe Grüße Elfi :)

vom 13.11.2011, 13.16
4. von Rose

Ich weiss, dass es nicht tröstet. Aber hinter die Lösung "kein Blitz in dunklen Räumen und den Leuten nicht vor der Nase rumtanzen wollen" bin ich auch noch nicht gekommen. :(

Meine Kids sind nicht so sehr für Auftritte. Wenn man vom Handball spielen absieht. Da muss man ja aber auch nicht sprechen.

Gruss Rose

vom 13.11.2011, 11.42
3. von Edith T.

Das sind genau die Momente, in denen Mutter / Vater / Oma / Opa ein großes Taschentuch dabeihaben sollten ;)
Ich freue mich mit Euch über diesen gelungenen Auftritt!
Liebe Grüße,
Edith

vom 13.11.2011, 11.00
2. von Gabriela

Hätte ja eher auf Mikroskop als Mikrofon getippt - aber das war ja noch vor der Maxivorstellung !

Beifall aus der Ferne :-)

vom 13.11.2011, 10.25
1. von Seddy

"Stephan, komm rein und trink einen Tee..."
das war ja einfach NUR göttlich!
ich mag im Übrigen das neue Bild sehr! rot und schwarz is einfach toll Frau Wörtchen!
Liebe Grüße, an alle und mein Bett! ;-)

vom 13.11.2011, 03.03
2018
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Fahne