Ausgewählter Beitrag

Seifenblasenspaß

Seifenblasen sind so schnell vergänglich? Das Zaubermädchen hat am Wochenende den Gegenbeweis angetreten. Und fragt mich jetzt bloß nicht nach Physik! 



Sie sind einfach im Gras liegen geblieben.



Die Maus pustete die ganze Wiese voll :-)

Die Seifenblasenflüssigkeit war nichts Besonderes. Der Mann vermutete spontan so Gründe wie Luftfeuchtigkeit und Temperatur. Ich habe kurz überlegt, ob ich das recherchieren soll, habe aber beschlossen, es einfach nur hübsch zu finden...

Der Seifenblasenspaß hat dann auch dem Hund eine Premiere gebracht. Aus Versehen haben die Kinder die Flüssigkeit verschüttet und er stand drunter. Also bekam das glitschige Dackelchen die erste Dusche seines Lebens. Besonders toll fand er das nicht. Er will schon bei Regen nicht gern vor die Tür...

Sandra

FacettenReich 13.10.2014, 17.45

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von minibar

Die erste Aufnahme mit den farbenfrohen Seifenblasen gefallen mir besonders gut. Vielleicht ist es auch ein Ausschnitt des Ganzen. Aber dieses Funkeln mag ich so gern.
Dass die ganze Wiese voll war, sowas habe ich auch noch nie gesehen.
Grind, der Dackel wurde also getauft, lach.
Liebe Grüße Bärbel

vom 19.10.2014, 23.25
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Mein Instagram: