Ausgewählter Beitrag

Update Küchenumbau

(WERBUNG wegen Ikea-Erwähnung) Wir sind nun am Ende der vierten Woche bei unserem Küchenneubau. Das ganze zieht sich ganz schön, weil sich an jeder Ecke eine zeitfressende "Kleinigkeit" auftut, für die man eine Lösung braucht. Schon sehr oft haben wir uns in dieser Zeit gefragt, wie ein Küchenbauer solche Fragen und Probleme gelöst hätte und ob das wohl in unserem Sinne gewesen wäre. Und wir sind froh, dass wir das selbst machen und selbst knobeln...

Ein Highlight der letzten Tage war eindeutig, dass wir die Spüle eingebaut haben und damit endlich wieder fließendes Wasser in der Küche hatten. Damit war die schlimmste Situation behoben - nämlich die Spülsituation. Außerdem haben wir endlich unsere Elektrogeräte bestellt. Wir haben zwar die Möbel von Ikea genommen, bei den Geräten erlauben wir uns aber etwas Luxus und machen keine Kompromisse. Das einzige Gerät von Ikea (das war einfach unschlagbar in seiner Leistung) ist die Abzugshaube. Die haben wir heute eingebaut - inklusive Kernbohrung durch die Hauswand und einer Durchführung durch drei Wandschränke - und sie wird uns auf höchster Stufe vermutlich das Steak aus der Pfanne saugen ;-)


Alle anderen Geräte erwarten wir im Laufe der kommenden Woche. Es bleibt eine Überraschung, ob bis dahin wohl alle dafür notwendigen Schränke stehen und hängen...

FacettenReich 03.11.2018, 23.08

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Rita die Spätzin

Nachdem meine Küche auch schon 30 Jahre auf em Buckel hat hat mein Handwerker gestern einen neuen Wasserhahn montiert nachdem eine Dichtung nicht mehr dichtete. Auch im WC hat er am Waschbecken eine neue Abwasserleitung montiert - die selbige war am durchrosten.
Da ich im 2. OG wohne wäre eine Überschwemmung für die unter mir Wohnenen nicht so gut gewesen.

Das Jahr hat mir einige Reparaturen beschert ... erst das Zerplatzen des Cerankochfeldes, dann nach dem Sturm der Riß in der Balkonverkleidung und dann gab noch der Küchenmülleimer seinen Geist auf. Alles innerhalb von 14 Tagen. Aber 30 Jahre sind auch für Verschleißteile eine lange Zeit.

Mit Eurer neuen Küche wünsche ich Euch viel Spaß und gutes Gelingen bei der Essenszubereitung!

vom 15.11.2018, 09.22
1. von Tanja

Hihi, mir fällt gerade erst auf dass wir die gleiche Spüle und einen ähnlichen Wasserhahn haben.
Hier klicken
So in die Arbeitsplatte eingelassen ist echt klasse.


vom 10.11.2018, 22.12
2018
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Auto