Ausgewählter Beitrag

Valentin?

Obwohl uns dieser Tag relativ egal ist, wagte ich mich heute in den Blumenladen. Das war eine schöne halbe Stunde Erholung heute. Ich brachte auch einiges mit nach Hause. Den Willkommen-zu-Hause-Blumenstrauß für die Schwiegereltern, die heute aus dem Urlaub wieder kommen (und denen wir den wunderbaren Freitag Abend zu verdanken haben). Ein kleines Genesungs-Blümchen für das Zaubermädchen (die Miniorchidee war ein Volltreffer) und ein paar Durchhalte-Blümchen für mich selbst (Ranunkeln! Eine Ahnung von Frühling!). Kann Frau ja auch mal machen :-)

Letzte Nacht war die anstrengendste überhaupt, seitdem dieser Magen-Darm-Virus bei uns eingezogen ist. Der Sohn hat nochmal nachgelegt. Die Kinder gaben sich die Klinke der Badtür gegenseitig in die Hand. Während das Zaubermädchen fast schlafend von der Schüssel fiel, wechselte ich dem großen Kind die Bettwäsche. "Mama, das sieht aus wie Amerika..." murmelte er schlaftrunken, nach... naja... lassen wir das. Stellt euch einfach Südamerika vor. Nur nicht so sonnig...

Der Ausflug in den Blumenladen war eine kleine Flucht. Ich hab noch eine Hunderunde im Wald vor unserer Haustür drangehängt. Ganz allein (vom Hund mal abgesehen). Jetzt geht's schon wieder.



Den Kindern geht's jetzt auch wieder einigermaßen. Ich habe Hoffnung, dass das bald ausgestanden ist...

Und wir kennen neue Serien. Man merkt, dass die Kinder älter werden. Zeichentrick ist durch. Aber "Das magische Kochbuch" "Das geheimnisvolle Kochbuch" war super :-)

FacettenReich 14.02.2016, 16.30

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.