Ausgewählter Beitrag

Wenn die Tauwürmer...

.... im Kühlschrank neben den Joghurtbechern stehen, würde vermutlich so manche Hausfrau der Ekel packen.
Ich bin da eher hartgesotten. Zumal die sich auch nicht bewegen in der Kälte des Kühlschranks. Ausserdem sind die Dosen ja auch fest zu....
Bei uns bedeutet das den Beginn der Angelsaison für den Mann hier im Haus. Für mich natürlich auch, sofern er denn was fängt.
Das heißt ich habe heute Abend Sturmfrei!!!!
Und vielleicht gibt es ja morgen schon frischen Fisch auf den Tisch. Denn was sich reimt, das stimmt auch :)



Seddybrinchen 05.04.2012, 18.17

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Anette

Spektakulärer wäre der Beitrag wenn du ein Foto der Würmer neben den Lebensmitteln eingesetzt hättest ;-) ...
Wir essen gerne frischen Frisch - bei Überangebot kannst du dich gerne an uns wenden ...
Liebe Grüße, frohe Eiertage, Anette

vom 06.04.2012, 16.51
Antwort von Seddybrinchen:

Liebe Anette!
Die Idee war auch in meinem Kopf, aber irgendwie ist sie wieder gegangen.
Ich hab bestimmt noch öfters solch feines Viehzeug im Kühlschrank. Vielleicht hole ich das mal nach. Und wenn ich mal nicht weiß wohin mit dem vielen Fisch, werde ich auf dich zurückkommen!!

Liebe Grüßlein und auch euch frohe Ostern
Seddybrinchen


4. von elfi s.

Da ich eine Würmer-, Madenphobie habe, ist mir das egal wo die gerade sind. Nackte, sich schlängelnde kleine Tiere... brrrrr... da sträubt sich alles. Schlangen sind toll, weil angezogen und nicht nackt.
Schönen Abend
Gruß Elfi

vom 05.04.2012, 22.08
3. von Sandy

Damit hätt ich jetzt auch kein Problem.
Hab einen angelnden Bruder und der parkt so ziemlich jedes Lebendfutter irgendwie im Kühlschrank.

Aber ehrlich...irgendwann wird der Fisch zuviel. Soviel kann die ganze Familie nicht mal futtern, was er immer fängt.

LiebGruß
Sandy

vom 05.04.2012, 20.31
2. von Frau Wörmchen

Och, du hast auch Schlangen und Mäuse im Wohnzimmer. Warum soll's dann nicht auch im Kühlschrank leben? Und was machste mit deinem freien Abend? Zwei Oonas? *gg*

Ich war grad doch noch beim Kinderarzt. Aber es ist davon auszugehen, dass alles gut ist. Aber beobachten und so...

Alles Liebe
Sandra

vom 05.04.2012, 19.53
Antwort von Seddybrinchen:

Das mit den zwei Oonas hat - welch Wunder - nicht geklappt.
Ich überlege jetzt ganz spontan, was die Zwerge zu Ostern bekommen könnten....Mist!
Ich bin mir mal wieder selber auf den Leim gegangen.
Dem Zwergenmädchen geht es hoffentlich weiterhin gut soweit!
Liebste Grüßlein an alle Wörmchens
und vielleicht ja bis später (die Pfingstrosen, die Pfingstrosen) :)
Seddybrinchen

1. von Marittaa

... hihii ... meiner muß noch bis 01.05. warten bevor er loßziehen und uns mit seinen Fangkünsten beglücken kann.

vom 05.04.2012, 18.36
2018
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Auto