Geschmacksache

Kartoffeln, Spinat und Rührei - das ist eines der Gerichte, welches während meiner Kindheit einmal pro Woche mein Schulessen war welches auf den Tisch kommt, wenn ich keinen Plan habe und mir dieser Umstand erst Punkt 12 Uhr mittags bewusst wird. An solchen Tagen kreischen meine Kinder vor Verzückung. Sie sind aber unterschiedlich verzückt. Und so sitzt dann das Zaubermädchen begeistert vor einem Teller Spinat, das Wirbelkind vertilgt einen Teller Rührei und ich habe für den nächsten Tag einen Plan, der "irgendwas mit Bratkartoffeln" lautet...


FacettenReich 29.11.2012, 14.27| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

Am Tag danach...

Morgens aufstehen - nach viel zu wenig Schlaf und viel zu vielen Gedanken in der Finsternis der Nacht - und den Beitrag am liebsten löschen wollen, der mir gestern einfach so über die Finger kam. Warum hab ich nicht einfach ein Montagsherz gebloggt? Statt Herz ausschütten? Aber jetzt steht er eh in allen Feedreadern, also bleibt er auch hier stehen...

Ich habe gerade einen Termin bezüglich einer privaten zusätzlichen Krankenversicherung gehabt. Zusätzlich zur gesetzlichen. Dafür hätte ich eigentlich Unterlagen vom Arzt besorgen sollen, was ich natürlich vergessen habe. Es gibt Menschen, die frotzeln schon, dass "hab ich vergessen" irgendwann meinen Grabstein zieren wird. So quasi als zweiter Vorname. Wie durch ein Wunder waren aber auch alle Daten verschwunden, die die Dame das letzte Mal für mich eingegeben hat (das System ist am Ende abgestürzt - war halt weit nach Feierabend - und wir wussten nicht, ob gespeichert war oder nicht). Somit mussten wir das gerade nochmal alles auflisten. Und siehe da: der Computer brauchte plötzlich keine Unterlagen mehr und hat den Antrag einfach so angenommen. Und dafür hatte ich so ein schlechtes Gewissen :)

Wenn man mal seine gesundheitlichen Umstände so schwarz auf weiß aufgelistet vor sich sieht, fühlt man sich gleich spontan 10 Jahre älter. Mindestens...


FacettenReich 27.11.2012, 11.43| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

blogmüde...

Zu gerne würde ich mir gerne mal von der Seele schreien bzw. schreiben, was mich wirklich bewegt. Oder belastet. Oder berührt. Statt dessen ist das Facettenreich oberflächlicher, als eh je war. Und das gefällt mir nicht...

Nein, ich spiele nicht mit dem Gedanken, aufzuhören. Dazu begleitet mich dieses Blog schon viel zu lange. Der Versuch mit dem Zweitblog ist gescheitert. Ich würde lieber so gern zurück zu mir finden und weiß nicht recht, wie ich das anstellen soll. Ich weiß nicht recht, ob ich noch preisgeben kann, was ich vor einiger Zeit noch ohne Zögern preisgegeben hätte. Eigentlich kann ich das nicht mehr. Dafür bin ich nicht mehr anonym genug. Dazu kennen mich zu viele meiner Leser persönlich, ohne mich jedoch wirklich zu kennen. Was im Grunde genommen nicht weiter schlimm ist. Nach meinem radikalem Schnitt und Neuanfang vor 12 Jahren ist es sowieso ein wenig so, als wenn ich seitdem ein zweites und völlig anderes Leben lebe. Und das ist gut so.

Trotzdem gibt es ganz tief drin noch Ballast aus dem Leben davor. Ballast, den ich nicht abschütteln kann, auch wenn heute alles gut ist. Meistens im Alltag vergraben und mit keiner Silbe von mir bedacht. Nur manchmal, manchmal kommt ein kleiner Brocken an die Oberfläche. Oder der Gedanke an den ein oder anderen Menschen von früher. Was wohl aus euch geworden ist? Wie geht es DIR? Oder DIR? Mir geht es gut. Meistens. Naja, fast immer...

Ich hatte wohl Glück...


FacettenReich 26.11.2012, 22.11| (7/6) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

Schnipsel...

Ich habe Frau Barcomis Cinnamon Rolls aus dem Buch im Ofen und habe damit nun ganze 30 Minuten Zeit. Pause :)

*****

An diesem Samstag herrscht sehr geschäftiges Treiben hier. Die Wurzel des Übels ist endlich draußen. Was ein widerspenstiges Teil. Besonders, wenn man gerade keinen Kran oder Traktor bei der Hand hat...

*****

Das letzte Wochenende war voller Eindrücke für uns und sehr großartig. Wenn man denn so ein bisschen autobegeistert ist, wie wir. Ich würde versuchen, demnächst davon zu berichten ;)

*****

Dafür hatte ich dann die ganze Woche Spaß mit einer fetten Erkältung.

*****

Und dann würde ich mir wünschen, dass es mir dieses Jahr endlich gelingt, die Vorweihnachtszeit entspannt und voller Vorfreude zu verbringen. Das wäre mal was Neues...

*****

Auch neu wäre, wenn ich mal nicht ab 20. Dezember verzweifelt auf der Suche nach den letzten Geschenken bin. Ein Anfang ist bereits gemacht :)

*****

Cinnamon Rolls fertig. Pause fertig. Die Dinger riechen vielleicht verboten lecker!


FacettenReich 24.11.2012, 14.28| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

Weihnachtswichteln

Auch dieses Jahr werde ich beim Weihnachtswichteln dabei sein. Ich bin sehr gespannt, wem ich dieses Jahr ein Paket schicken darf :)

Es kann noch mitgemacht werden. Anmelden könnt ihr euch noch bis zum 25.11.2012 im Wichtelblog.




FacettenReich 22.11.2012, 12.35| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

Nochmal kurz durchatmen

Ein paar Minuten die Ruhe vor dem Sturm genießen, bevor der St. Martins - Wahnsinn dieses Jahres steigt...

Unsere Kindergartenfeier ist heute. Es wird wie immer einen Gottesdienst geben, bei dem die Kinder ein Spiel aufführen. Das große Kind hat sich dieses Jahr zurückgehalten. Er zehrt noch von der Erfahrung als Hauptdarsteller im letzten Jahr. Aber zum Glück gibt es bei uns kein "müssen". Dafür ist das Zaubermädchen um so begeisterter bei der Sache. Ich bin gespannt :)

Nach dem Gottesdienst ziehen wir mit unseren Laternen um die Häuser und finden uns wieder am Martinsfeuer im Kindergarten- und Kirchhof. Ich werde von meiner Tradition abweichen und zur Abwechslung mal keine Bratwürste brutzeln und verkaufen. Dieses Jahr sind die Getränke meins. Und die kleine Kiste mit den selbstgenähten Kleinigkeiten, die hoffentlich jemand kaufen mag. Keine große Sache. Nur eine Handvoll Zeugs. Und viel weniger, als eigentlich geplant. Aber gut. Es ist das erste Mal, dass ich Dinge von mir zum Kauf anbiete und ich bin gespannt, ob das überhaupt auf Interesse stößt.

So. Pause fertig. Auf geht's!


FacettenReich 09.11.2012, 11.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

Suchen

Wenn man etwas extra an eine bestimmte Stelle packt, damit man auch ganz bestimmt weiß, wo es ist, wenn man es braucht. So ein richtig wichtiges Ding. Und dann kann man sich ums Verrecken nicht an diese bestimmte Stelle erinnern. Kennt das noch jemand außer mir?

(Wenn dieser verdammte TAN-Generator jetzt nicht freiwillig piep macht, platze ich!)


FacettenReich 05.11.2012, 10.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

Montagsherz



Vor einer Woche waren wir in der Wilhelma in Stuttgart. Die Wilhelma ist nicht einfach nur ein Zoo. Sie bietet auch viele Pflanzenschauhäuser. In einem fanden wir diese Ritzereien an einer großen Bananenstaude. Und obwohl da der Name des Zaubermädchens steht - nein, wir waren das nicht. Wirklich :)

Und das geritzte Herz macht dieses Bild natürlich zu meinem Montagsherz.

*****




FacettenReich 05.11.2012, 01.00| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Die Optionen des Abends

  • Wäsche falten und Dexter schauen
  • Wein trinken und Dexter schauen
  • Nähen und Musik hören
  • Zuschneiden und Musik hören
  • Versprochene Dinge erledigen (da hätte ich mehrere zur Auswahl)
  • Wein einschenken, Fernseher einschalten, auf dem Sofa einschlafen, gegen Mitternacht (wenn der Mann heim kommt) aufwachen, den Wein wegschütten und ins Bett kriechen...

(Ich würde glatt eine Wette abschließen)


FacettenReich 02.11.2012, 21.10| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

Ein harmloses Spielgerät

So ein Hula-Hoop-Reifen...

Dieser Tage, in den Händen einer Frau, die den Krieg erlebt hat, war es "das Letzte, womit mein Bruder gespielt hat, als er erschossen wurde..."

Und ich ahne, dass der harmlose Hula-Hoop-Reifen ein ganzes langes Leben lang nicht mehr das sein kann, was er ist. Das harmlose Spielgerät, als das wir ihn kennen...

Sind so hilflose Momente...



FacettenReich 02.11.2012, 18.16| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Herz