Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Alltagsschnipsel

Untermieter

Der Liebste war im Autohaus - wir brauchten dies und das für die Familienkutsche - und drückte mir daheim einen kleinen Karton in die Hand:



Ich wusste nicht recht, ob ich da wirklich reinschauen wollte, öffnete den Karton dann aber doch gaaaaanz vorsichtig. Und fand, die Vorsicht war berechtigt:

...weiterlesen

FacettenReich 23.03.2011, 18.08 | (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

23. März 2011 ... geschnipselt

Ich habe eine neue Diätstrategie. Ich packe jetzt meinen Kalender jeden Tag so voll, dass leider keine Zeit mehr zum Essen übrig ist. Das mache ich solange, bis ich 20 Kilo leichter bin. Blöderweise geht diese Rechnung nur auf, wenn ich abends direkt nach den Kindern schlafen gehen würde, anstatt zu testen, wie toll die Schoki zum Rotwein passt...

*****

Begleitend zu Schoki und Rotwein habe ich gestern abend allerdings nicht rumgelegen, sondern echt was zu tun gehabt. Massenweise Kinderklamotten beschriften und flohmarktfertig machen. Es ist mein erster Flohmarkt, bei dem ich nicht nur kaufe, sondern auch gerne etwas loswerden würde. Und nachdem ich gestern auch darüber aufgeklärt wurde, dass "2 Kartons" durchaus auch "2 Umzugskartons" sein dürfen, wird nun hoffentlich Licht und Luft im Dachkämmerlein. Heute abend noch den Rest und dann bin ich auf das Wochenende gespannt :)

*****

Gestern Impfung für's Zaubermädchen und Blutabnahme beim Wirbelkind. Auch da sind wir gespannt...

*****

Ich möchte an die Nähmaschine und hab gar keine Zeit dafür... *seufz*

*****

Ich möchte die Osterdeko rauskramen. Dafür findet sich hoffentlich heute noch etwas Zeit...

FacettenReich 23.03.2011, 11.25 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Eine Woche

Gestern verließen wir Mecklenburg-Vorpommern und die Mühle - ja, wir waren schon wieder da *g* - bei herrlichstem Sonnenschein. Damit wurden wir genau so verabschiedet, wie wir eine Woche zuvor begrüßt wurden. Dazwischen allerdings allerfeinstes Pisswetter und durchgehend grau...

Aber was ist schon Wetter. Allenfalls eine schlechte Voraussetzung für Fotos. Deswegen gibt es auch so gut wie keine.

Wir vier hatten wunderbare Tage bei Freunden. Danke :)

Der Garten sieht übrigens aus, als wären hier inzwischen mindestens 4 Wochen vergangen. Zu erwarten wären demzufolge Blümmelschenbilder. Später...

FacettenReich 20.03.2011, 10.30 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Immer wieder montags

Montag ist der Tag, an dem ich hochmotiviert bin, ab sofort alles besser zu machen. Ab sofort habe ich meinen Haushalt im Griff, ich werde mehr Sport machen und abnehmen werde ich jetzt sowieso und definitiv. So, wie ich aussehe, geht schon lange gar nicht mehr!

Diesmal habe ich sogar einen richtigen Plan!

Heute ist ein Montag wie jeder Montag. Die Schwierigkeit besteht nur darin, diese Motivation durch die Woche und den Alltag hindurch zu bewahren...

(Mach Platz, Schweinehund!)

FacettenReich 28.02.2011, 08.26 | (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

26. Februar 2011 ... geschnipselt

Das Zaubermädchen schießt gerade von einer Klamottengröße in die Nächste. Wochenendaufgabe: Kleiderschrank durchsortieren und ausmisten. Schonwieder...

Jetzt sind wir auch an der Stelle, an der ich endlich mal was mit den ausrangierten Klamotten anfangen muss. Hier herrscht akuter Platzmangel.

*****

Die Mühlenchefin ist weitergezogen zu ihrem zweiten Urlaubsdomizil hier in der Heimat. Schon am Mittwoch. Wir hatten ein paar wunderschöne Tage und es hat viel Spaß gemacht. Und sie wird hier schmerzlich vermißt. Während das große Wirbelkind sehr ernst erklärt, dass "Gaby nun wieder nach Hause in den Urlaub gefahren" ist, fragt das kleine Zaubermädchen jeden Morgen am Frühstückstisch: "Babi da?" Und dann nochmal nach dem Mittagsschlaf, wenn sie ausgeschlafen hat und entäuschenderweise "nur" Mama zur Tür reinkommt :)

*****

Unser geplanter Wochenendausflug fiel - mal wieder - einem Virus zum Opfer. Diesmal Magen-Darm und diesmal nicht bei uns. So schade. Aber neu geplant. Ich freu mich drauf :)

*****

Noch eine Wochenendaufgabe: Buchhaltung und Steuererklärung. Auf was man nicht alles kommt, wenn man plötzlich unverhofft Zeit hat...

*****

Und wenn noch ein klitzekleines Fitzelchen freie Zeit übrig bliebe, würde ich gern das kleine Täschchen nähen, dass mir schon seit Längerem durchs Hirn geistert. Meine Nähmaschine hab ich nämlich auch schon lange nicht mehr gesehen :)

*****

Obwohl der Sonnenschein da draußen mich glatt zu ein wenig Gartenarbeit verleiten könnte...

*****

Ja, ja, nicht quatschen. Machen! Ich mach ja schon...

*****

Schönes Wochenende wünsch ich euch :)

FacettenReich 26.02.2011, 10.49 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Lebenszeichen

Huch, schon Freitag. Wo ist denn nur diese Woche hin? Hier hat reges Treiben, hochmotiviertes Nähmaschinengeklapper und ein kleines bisschen Putzwut geherrscht. Obwohl ich bezweifle, dass besonders von letzterem lange viel zu sehen ist...

Wenn ich Lust habe, beschäftige ich mich später noch mit den Tagesbildern dieser Woche. Im Moment will das Nähzimmer erstmal umgebaut werden auf Gästezimmer. Wir freuen uns auf lieben Mühlenbesuch :)

FacettenReich 18.02.2011, 11.19 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schlechtes Zeichen?

Heute morgen kein Vogelgezwitscher. Es regnet. Statt dessen beginne ich den Tag damit, den Laptop nur ganz knapp nicht mit Kaffee zu ertränken. Das ist kein guter Start...

FacettenReich 15.02.2011, 09.40 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Großartig

... wenn man morgens mit Vogelgezwitscher geweckt wird :)

Ein paar arbeitsreiche Tage liegen hinter uns. Nicht mal der Sonntag blieb verschont. Aber jetzt haben wir ein weiteres Badezimmer im Haus. Damit der liebe Besuch, den wir am Ende der Woche erwarten (Juhu... *freufreu*), das Zimmerchen aber auch einweihen kann, liegen jetzt noch ein paar arbeitsreiche Tage vor mir. Großputz in diesem Bad und im ganzen Dachgeschoß. Noch ein paar Möbel rücken. Nochmal zum Schweden und zwei fehlende Möbelstücke kaufen. Ach nein, drei... Aber es wird hübsch und es macht riesigen Spaß, es endlich richtig hübsch zu machen *g*

Großartig auch das neue kleine Menschlein auf dieser Welt. Und ich würde es zu gerne bestaunen und beschnuppern, aber das muss noch ein wenig warten. Außerdem hab ich sein Begrüßungsgeschenk noch nicht genäht. Es ist zwar schon lang im Kopf, aber leider nocht nicht unter der Nähmschine. Auch noch ein Projekt bis zum Wochenende...

Ich bin dann mal wieder bei der Arbeit :)

FacettenReich 14.02.2011, 11.04 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Shopping

Der Vormittag wurde mit Shopping verbracht. Ich hatte zwei Ziele. Im wirklich großen Supermarkt draußen auf der grünen Wiese wollte ich feines, glattes, glänzendes Baumwollgarn zum Blümchen häkeln kaufen. Ich hatte gehört, das gäbe es da. So vier, fünf verschiedene Farben und eine dieser Häkelnadeln mit Plastikgriff und Metallspitze sollten es sein. Ich bin in den Laden und habe zielstrebig die Handarbeitsabteilung angesteuert. Auf dem Weg dahin kam ich an den Faschingskostümen vorbei, wo mir kurzerhand ein Feuerwehrkostüm für's große Kind in den Wagen gehüpft ist. Auch wenn er nicht will, ich wäre gern vorbereitet auf ein "Ich will aber auch!". Und irgendwie sind auch noch eine DVD für mich und ein Schleichpferd fürs kleine Kind dazugekommen. In der Handarbeitsabteilung gab es das feine, glatte, glänzende Baumwollgarn in viel zu vielen Farben, um mich nur für vier oder fünf zu entscheiden. Also wurden es elf (und das waren noch längst nicht alle). Und 5 Häkelnadeln in 5 verschiedenen Stärken. Das passt gut. Hab ich mir doch heute morgen endlich das tolle E-Book Häkelsommer bei Farbenmix downloaden dürfen. Und dann durch den Gang mit dem Reinigungszeugs und dem Tierfutter direkt an die Kasse...

Das zweite Ziel war der Disounter bzw. der dort angebotene Dymo. Ich mit dem kleine Kind rein in den Discounter. Mit Scheuklappen vorbei an Teilchen und Süßigkeiten zielstebig in Richtung der Angebotsfläche in der Mitte. Dymo eingeladen. Ersatzband und aufbügelbares Band dafür noch eingesackt und Richtung Kasse. An der Kasse fanden sich dann noch eine Backform für Minigugelhupfe und zwei Pflanzen in meinem Wagen. Wie ist denn das passiert? Nun ja... bezahlen und ab nach Hause.

Einkauf erledigt :)

Und wenn jetzt einer wissen will, warum mir so unkonsequentes Einkaufen einen Blogeintrag wert ist, dem sei gesagt, dass ich heute den dritten Tag ausschließlich flüssig lebe. Und DAFÜR war ich RICHTIG GUT!!!

Ich freu mich nach :)

Und später geht's zu Frau Waldspecht. Ich freue mich vor *gg*

FacettenReich 10.02.2011, 11.41 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

4. Februar 2011 ... geschnipselt

Ich fotografiere zwar täglich und hätte Tagesbilder vorzuweisen. Aber ich habe auch gerade akute Blog-Unlust. Obwohl... eigentlich ist es schon eher PC-Unlust. Das Ding ist zwar an und wird auch benutzt. Aber für kreatives Zeugs daran finde ich gerade schwer die Motivation.

*****

Kreativer hingegen wäre ich gern mit den Händen. Spontan ergab es sich, dass aus einem netten Besuch diese Woche ein Näh- und Häkelworkshop wurde. Der Anfang in Sachen Häkeln war gemacht und auf wundersame Weise weiß ich jetzt auch wieder, was mir mein Häkelbuch sagen möchte. Und ich übe täglich... Da fällt mir ein, das Tagesbild vom Mittwoch könnte mein erstes Häkelblümchen sein. Nicht schön, aber selten. Und zum Glück fotografiert ;)

*****

Zum Glück bin ich jetzt auf die Häkelnadel gekommen. So weiß ich wenigstens, wie ich jetzt abends das Dschungelloch stopfe *gg*

*****

Ich habe das Bedürfnis, eine Häkelzeugtasche zu nähen...

*****

Ich war gestern mit dem großen Kind in einem Geschäft mit Faschingsbekleidung bis zum Erbrechen. Er ging vollkommen auf Abwehr, wie letztes Jahr schon. Er möchte gar nix sein. Er will sich nicht verkleiden. Nicht mal mehr als Hexe. Da das gestern keine Ausnahme war, sondern eigentlich immer die Reaktion ist, wenn das Thema auf Fasching kommt, freunde ich mich jetzt mit dem Gedanken an, dass ich mir um das Kostüm einfach keine Gedanken mehr machen sollte. Er will wohl wirklich nicht.

*****

Statt dessen trägt das kleine Kind sämtliche Schuhe Probe, die hier rumstehen. Und probiert alle Schals und Mützen aus, an die sie rankommt. Nur nicht ihre Eigenen. Aber gut... DAS kann auch einfach daran liegen, dass sie eben doch ein Mädchen ist ;)

*****

Ich brauche noch eine Idee für's Essen am Sonntag. Gesund, ausgewogen und von allen Familienmitgliedern für lecker befunden (jetzt verstehe ich auch langsam den Witz hinter solchen Aussagen von erfahrenen Müttern *g*)

*****

Ich habe mir blaue Tassen gekauft. Das ist FURCHTBAR! Das stellt nämlich das Farbkonzept unserer Wohnung auf den Kopf. Also nicht, dass wir das in den letzten vier Jahren, die wir hier wohnen, schon jemals vollständig umgesetzt hätten. Aber grundsätzlich sollte das Esszimmer eigentlich rot gehalten sein und das Wohnzimmer grün. Aber das rote Esszimmer gefällt mir allmählich immer weniger. Und das, wo in diesem Zimmer farblich passend das teuerste Bild hängt, dass wir je gekauft haben...

(Um jetzt nicht den Eindruck zu erwecken, dass da was wirklich Wertvolles hängt: Es hat 79 Euro gekostet... *g*)

*****

Je länger ich über "Schnipsel" nachdenke, um so mehr fallen mir ein. Und wenn ich länger nicht geschnipselt habe, schreibe ich immer so viel, dass jeder einzelne Schnipsel eigentlich auch einen eigenen Blogeintrag hergeben würde. Deswegen höre ich jetzt auf :)

Obwohl... Kinder- oder Häkelcontent hätte ich noch... *sfg*

FacettenReich 04.02.2011, 10.02 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Haus