Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Alltagsschnipsel

Großartig

... wenn man morgens mit Vogelgezwitscher geweckt wird :)

Ein paar arbeitsreiche Tage liegen hinter uns. Nicht mal der Sonntag blieb verschont. Aber jetzt haben wir ein weiteres Badezimmer im Haus. Damit der liebe Besuch, den wir am Ende der Woche erwarten (Juhu... *freufreu*), das Zimmerchen aber auch einweihen kann, liegen jetzt noch ein paar arbeitsreiche Tage vor mir. Großputz in diesem Bad und im ganzen Dachgeschoß. Noch ein paar Möbel rücken. Nochmal zum Schweden und zwei fehlende Möbelstücke kaufen. Ach nein, drei... Aber es wird hübsch und es macht riesigen Spaß, es endlich richtig hübsch zu machen *g*

Großartig auch das neue kleine Menschlein auf dieser Welt. Und ich würde es zu gerne bestaunen und beschnuppern, aber das muss noch ein wenig warten. Außerdem hab ich sein Begrüßungsgeschenk noch nicht genäht. Es ist zwar schon lang im Kopf, aber leider nocht nicht unter der Nähmschine. Auch noch ein Projekt bis zum Wochenende...

Ich bin dann mal wieder bei der Arbeit :)

FacettenReich 14.02.2011, 11.04 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Shopping

Der Vormittag wurde mit Shopping verbracht. Ich hatte zwei Ziele. Im wirklich großen Supermarkt draußen auf der grünen Wiese wollte ich feines, glattes, glänzendes Baumwollgarn zum Blümchen häkeln kaufen. Ich hatte gehört, das gäbe es da. So vier, fünf verschiedene Farben und eine dieser Häkelnadeln mit Plastikgriff und Metallspitze sollten es sein. Ich bin in den Laden und habe zielstrebig die Handarbeitsabteilung angesteuert. Auf dem Weg dahin kam ich an den Faschingskostümen vorbei, wo mir kurzerhand ein Feuerwehrkostüm für's große Kind in den Wagen gehüpft ist. Auch wenn er nicht will, ich wäre gern vorbereitet auf ein "Ich will aber auch!". Und irgendwie sind auch noch eine DVD für mich und ein Schleichpferd fürs kleine Kind dazugekommen. In der Handarbeitsabteilung gab es das feine, glatte, glänzende Baumwollgarn in viel zu vielen Farben, um mich nur für vier oder fünf zu entscheiden. Also wurden es elf (und das waren noch längst nicht alle). Und 5 Häkelnadeln in 5 verschiedenen Stärken. Das passt gut. Hab ich mir doch heute morgen endlich das tolle E-Book Häkelsommer bei Farbenmix downloaden dürfen. Und dann durch den Gang mit dem Reinigungszeugs und dem Tierfutter direkt an die Kasse...

Das zweite Ziel war der Disounter bzw. der dort angebotene Dymo. Ich mit dem kleine Kind rein in den Discounter. Mit Scheuklappen vorbei an Teilchen und Süßigkeiten zielstebig in Richtung der Angebotsfläche in der Mitte. Dymo eingeladen. Ersatzband und aufbügelbares Band dafür noch eingesackt und Richtung Kasse. An der Kasse fanden sich dann noch eine Backform für Minigugelhupfe und zwei Pflanzen in meinem Wagen. Wie ist denn das passiert? Nun ja... bezahlen und ab nach Hause.

Einkauf erledigt :)

Und wenn jetzt einer wissen will, warum mir so unkonsequentes Einkaufen einen Blogeintrag wert ist, dem sei gesagt, dass ich heute den dritten Tag ausschließlich flüssig lebe. Und DAFÜR war ich RICHTIG GUT!!!

Ich freu mich nach :)

Und später geht's zu Frau Waldspecht. Ich freue mich vor *gg*

FacettenReich 10.02.2011, 11.41 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

4. Februar 2011 ... geschnipselt

Ich fotografiere zwar täglich und hätte Tagesbilder vorzuweisen. Aber ich habe auch gerade akute Blog-Unlust. Obwohl... eigentlich ist es schon eher PC-Unlust. Das Ding ist zwar an und wird auch benutzt. Aber für kreatives Zeugs daran finde ich gerade schwer die Motivation.

*****

Kreativer hingegen wäre ich gern mit den Händen. Spontan ergab es sich, dass aus einem netten Besuch diese Woche ein Näh- und Häkelworkshop wurde. Der Anfang in Sachen Häkeln war gemacht und auf wundersame Weise weiß ich jetzt auch wieder, was mir mein Häkelbuch sagen möchte. Und ich übe täglich... Da fällt mir ein, das Tagesbild vom Mittwoch könnte mein erstes Häkelblümchen sein. Nicht schön, aber selten. Und zum Glück fotografiert ;)

*****

Zum Glück bin ich jetzt auf die Häkelnadel gekommen. So weiß ich wenigstens, wie ich jetzt abends das Dschungelloch stopfe *gg*

*****

Ich habe das Bedürfnis, eine Häkelzeugtasche zu nähen...

*****

Ich war gestern mit dem großen Kind in einem Geschäft mit Faschingsbekleidung bis zum Erbrechen. Er ging vollkommen auf Abwehr, wie letztes Jahr schon. Er möchte gar nix sein. Er will sich nicht verkleiden. Nicht mal mehr als Hexe. Da das gestern keine Ausnahme war, sondern eigentlich immer die Reaktion ist, wenn das Thema auf Fasching kommt, freunde ich mich jetzt mit dem Gedanken an, dass ich mir um das Kostüm einfach keine Gedanken mehr machen sollte. Er will wohl wirklich nicht.

*****

Statt dessen trägt das kleine Kind sämtliche Schuhe Probe, die hier rumstehen. Und probiert alle Schals und Mützen aus, an die sie rankommt. Nur nicht ihre Eigenen. Aber gut... DAS kann auch einfach daran liegen, dass sie eben doch ein Mädchen ist ;)

*****

Ich brauche noch eine Idee für's Essen am Sonntag. Gesund, ausgewogen und von allen Familienmitgliedern für lecker befunden (jetzt verstehe ich auch langsam den Witz hinter solchen Aussagen von erfahrenen Müttern *g*)

*****

Ich habe mir blaue Tassen gekauft. Das ist FURCHTBAR! Das stellt nämlich das Farbkonzept unserer Wohnung auf den Kopf. Also nicht, dass wir das in den letzten vier Jahren, die wir hier wohnen, schon jemals vollständig umgesetzt hätten. Aber grundsätzlich sollte das Esszimmer eigentlich rot gehalten sein und das Wohnzimmer grün. Aber das rote Esszimmer gefällt mir allmählich immer weniger. Und das, wo in diesem Zimmer farblich passend das teuerste Bild hängt, dass wir je gekauft haben...

(Um jetzt nicht den Eindruck zu erwecken, dass da was wirklich Wertvolles hängt: Es hat 79 Euro gekostet... *g*)

*****

Je länger ich über "Schnipsel" nachdenke, um so mehr fallen mir ein. Und wenn ich länger nicht geschnipselt habe, schreibe ich immer so viel, dass jeder einzelne Schnipsel eigentlich auch einen eigenen Blogeintrag hergeben würde. Deswegen höre ich jetzt auf :)

Obwohl... Kinder- oder Häkelcontent hätte ich noch... *sfg*

FacettenReich 04.02.2011, 10.02 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

31. Januar 2010 ... geschnipselt

Das Muttermal, welches ich schon seit immer am Oberarm trage, sieht komisch aus, hab ich gerade festgestellt. So komisch, dass ich wahrscheinlich die ganze Nacht drüber nachgrüble, bis ich morgen endlich den seit Monaten vor mir hergeschobenen Termin beim Hautarzt machen kann...

*****

Ich habe heute geholfen, einen kompletten Kindergarten umzuziehen. Unseren Kindergarten. Er wird das nächste halbe Jahr umgebaut und muss daher in Übergangsräumlichkeiten ziehen. Morgen nochmal und dann kann hoffentlich ab Mittwoch der Kindergartenbetrieb wieder normal weitergehen. Das wird noch ein Stück...

*****

Die noch ausstehenden Tagesbilder kommen dann wohl morgen...

*****

Gleich ist der erste Februar und ich habe das Bedürfnis, die alte Kerze anzuzünden...

*****

Gleich ist der letzte Januar vorbei und damit der bisher wohl anstrengenste Tag des noch jungen Jahres. Und trotzdem der heutigen Begegnungen wegen einer der Schönsten (seitdem ich aus dem Urlaub zurück bin, selbstverständlich *g*). So ist das manchmal...

*****

Außerdem wünsche ich unserer Frau Waldspecht aus tiefstem Herzen einen Magen-Darm-Infekt...

*****

Und ich wünsche euch allen eine gute Nacht...

FacettenReich 31.01.2011, 23.56 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

26. Januar 2011 ... geschnipselt

Die gute Nachricht ist: Ich konnte zweieinhalb Stunden Schlaf nachholen. Da dem Töchterlein ja heute Nacht auch ein paar Stunden Schlaf fehlten, hat sie mir den Gefallen getan, und heute bis 11 Uhr geschlafen. Und ich auch.

*****

Die schlechte Nachricht ist: Ich werde sie jetzt nicht zu einem Mittagsschlaf bewegen können...

*****

Die zweite schlechte Nachricht ist: Ich habe meine KamSnaps-Vollausstattung verpasst. Sie passte wohl nicht in den Briefkasten...

*****

Die dritte schlechte Nachricht ist: Ich fühle mich trotzdem wie ein ferngesteuerter Zombie...

*****

Vielleicht ist das auch der Grund, warum ich mich nicht in der Lage fühle, heute so komplizierte Warum-Fragen zu beantworten, wie "Warum hat das alte Haus da keine Fenster, Mama?" Oder wie würden Sie einem Dreijährigen kindgerecht erklären, warum Fenster in einem Luftschutzbunker unangebracht wären?

*****

Provisorisch zusammengebrautes Mittagessen kommt bei kleinen Kindern zuweilen ganz gut an. Und mit Nudeln kann ich ihnen sogar Spinat unterjubeln :)

*****

Der Versuch, Gewicht zu verlieren, geht irgendwie gerade nach hinten los. Mein Waage sprach heute morgen eine Zahl zu mir, die mich fast aus den Latschen geworfen hätte. So geht das nicht...

*****

Ich wurde gerade telefonisch informiert, dass die Postfrau dankenswerterweise meinen zu dicken Umschlag bei meinen Schwiegereltern drei Straßen weiter abgegeben hat. Prima. Da komme ich doch noch heute zu meinen Snaps *freu*

*****

Es regnet...

FacettenReich 26.01.2011, 13.49 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Heute so lala...

Wenn der Abend dank wunderbarem Besuch schön, aber lang war, und man erst um kurz vor eins ins Bett fällt, ist es eher suboptimal, wenn die kleine Zauberzicke um 2 schon beschließt, wach zu sein ... und bis halb 6 bei dieser Meinung bleibt ...

Jetzt ist inzwischen die Küche aufgeräumt, der erste Kaffee gemacht und der Rechner hochgefahren. Da halb 7 der Wecker klingelt, habe ich mich einfach nicht mehr getraut, nochmal einzuschlafen.

Suboptimal wird das vermutlich auch heute für's Gemüt sein...

FacettenReich 26.01.2011, 06.08 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

24. Januar 2011 ... geschnipselt

Der aufmerksame Beobachter wird gemerkt haben, dass mir die Tagesbilder Nummer 18 und Nummer 21 fehlen. Nun... wer mich kennt, weiß, dass der Satz "Ich habs vergessen" quasi lebensbegleitend für mich ist. Also: Ich habs vergessen. Und hab jetzt Mut zur Lücke :)

*****

Der Liebste war 4 Tage Ski fahren und wurde hier sehr vermisst. Aber er ist nun wohl behalten wieder zurück. Ich hatte ja leise gehofft, dass er mir vielleicht helfen könnte, wenigstens die Bildlücke Nr. 21 zu schließen. Aber er gab mir gestern die kleine Kamera zurück mit den Worten "Heute hätte ich FAST ein Bild gemacht!" Naja... fotografieren ist halt nicht so seins... *gg*

*****

Sehr dankbar war ich für die Ablenkung am Wochenende. Hessenbesuch. Die alte Freundin aus meinem letzten Leben mit ihrem Sohn waren da. Und es war herrlich :) Es war tatsächlich schon fast drei Jahre her, dass wir uns das letzte Mal gesehen haben. Es wurde Zeit *g*

*****

Wir waren im SEA LIFE Speyer. Wie dem Tagesbild vom Samstag nun dank Nachtrag zu entnehmen ist... Ich war vor langer Zeit schon einmal da und ich weiß, dass es gut ist. Ich würde im Moment allerdings jedem, der es besuchen möchte, empfehlen, bis nach den derzeitigen Umbaumaßnahmen zu warten. So... völlig wertfrei...

*****

Das Wochenende hat jede Bemühungen in Richtung Abnehmen zerstört. Fangen wir doch nochmal von vorn an. Immer wieder montags... oder so...

*****

Ich bräuchte einen Essensplan für diese Woche. Ich bräuchte eine Einkaufsliste. Ich bräuchte noch etwas Zeit zum Einkaufen und ich müsste etwas Schlaf nachholen...

*****

Zum Glück ist die Woche noch lang...

FacettenReich 24.01.2011, 16.41 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

19. Januar 2011 ... geschnipselt

Die Diät funktioniert bescheiden bis gar nicht, solange Lion-Schokoriegel in weiß im Haus sind... *grummel*

*****

Ich habe ein etwas größeres Aufräumprojekt gestartet. Und zwar das Dachzimmer. Wobei da der Teufel im Detail steckt. Beziehungsweise in unserem Fall in den kleinen Kämmerchen, die man nur kriechenderweise erkunden kann. Dort gehört mal Luft gemacht...

*****

Es ist an der Zeit, mal wieder was Neues zu lernen. Oder auch: mal wieder etwas rauszukramen, was man eigentlich vor einem gefühlten ganzen Leben schon mal konnte. Ich will Häkeln! Wenn ich schon keine Stickmaschine habe, möchte ich meine Kinderklamotten wenigstens mit Häkelblümchen oder so verzieren können. Ich weiß nix mehr. Will's mir jemand beibringen? Eine richtig gute Buchempfehlung würde mir auch schon reichen...

*****

Das Töchterlein schiebt sich neuerdings aus verschiedenen Möbelstücken ganze Treppen zusammen, um irgendwo dranzukommen. Und vom großen Bruder hat sie gelernt, dass man über die Rückenlehne des Sofas prima Purzelbäume machen kann. Von hinten nach vorne. Und nein, das geschieht nicht mit meiner Erlaubnis. Aber die zwei sind sich schon sehr einig darin, für solchen Unsinn den richtigen Moment abzupassen. Großer Herzklopffaktor... *g*

*****

Und jetzt weiter mit dem normalen Haushaltswahnsinn. Waschen, bügeln und so Zeugs...

FacettenReich 19.01.2011, 12.12 | (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

14. Januar 2011 ... geschnipselt

Ich habe heute schon eine gefühlte Million Warum-Fragen beantwortet ... oder versucht, zu beantworten... So sehr hat mich mein bisheriges Dasein als Hausfrau und Mutter noch nie geistig beansprucht. Auch (mal) nicht schlecht *g*

*****

Vom Himmel spitzelt ab und zu die Sonne runter. Ich kann einzelne Fitzelchen Blau sehen. Huch :)

*****

Blau sehe ich auch, wenn ich das nächste Mal den Verband an meinem Bein abwickel. (Notiz an mich: bei dieser Gelegenheit das Duschen nicht vergessen!) Die drolligen blauen Flecke von neulich sind nämlich nicht mehr ganz so drollig und ich war damit gestern doch beim Arzt. Und ich habe die Erkenntnis gewonnen, dass "oberflächlich aussehen" nicht gleichzusetzen ist mit "ist nur 'ne Abschürfung". Die Auswirkung eines tiefer liegenden verletzten Gefäßes sieht man unter Umständen erst Tage später. Aber keine Sorgen... weh tut's trotzdem nicht soooo arg :)

*****

Seit Montag nehme ich wieder ab! (Ich muss diesen Satz so schreiben. Für's Ego *g*). Mir wurde im Urlaub das "Schlank-im-Schlaf-Prinzip" wärmstens empfohlen. Oder auch Insulin-Trennkost. Wie man will... Ich habe mich belesen und habe als erstes festgestellt, dass ausreichend Schlaf die Grundvoraussetzung für Schlank im Schlaf ist. Auch finde ich es heute am 5. Tag mitunter schwierig, drei Mahlzeiten am Tag zu essen, jeweils 5 Stunden dazwischen nix zu essen und trotzdem noch früh und vor allem lang genug zu schlafen. Eigentlich müsste ich mir dafür auf 6 Uhr den Wecker stellen. Oder haben die Autoren mehr als 24 Stunden pro Tag zur Verfügung? Na wir werden sehen. Vielleicht bekomme ich auf diese Weise sogar mal meinen Alltag strukturiert.

*****

Bisschen Sport dazu wäre nicht schlecht. Im Moment bin ich eine echt gute Kundin im Fitnessstudio. Ich zahle brav meinen Beitrag und schone die Geräte...

*****

Obwohl... ich muss das Bein ja auch noch schonen... Sag das mal einer meinem Haushalt...

*****

Jetzt mach ich erst mal mit einer Pause weiter :)

FacettenReich 14.01.2011, 13.23 | (0/0) Kommentare | TB | PL

12. Januar 2011 ... geschnipselt

Die ersten Schnipsel des Jahres, fällt mir gerade auf...

*****

Der allerletzte Beitrag im Bilderbuch ist war geschrieben (schon wieder zu spät). Ich will nicht mehr... Ich danke hier noch mal allen, die mich dort trotz meiner seltenen Beiträge hin und wieder besucht haben.

*****

Mir fehlt Schlaf... Mir ist schlecht... Ich hab Kopfweh... Und ich frage mich, ob es wohl hilft, wenn ich meinen Kopf nur fest genug gegen irgend eine Wand ramme...

*****

Ich bin ich... leider...

*****

Ansonsten keine blogbaren Schnipsel...

FacettenReich 12.01.2011, 16.48 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Mein Instagram: