Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Nähen

Danai

Ich habe einen ziemlich großen Stapel mit zugeschnittenen Sachen. Fixe Ideen, die ich sofort anfangen musste und die es nie bis unter die Nähmaschine geschafft haben. Bevor der Winter demnächst hoffentlich ganz vorbei ist und das Teil dem großen Kind im nächsten Winter eventuell nicht mehr passt, habe ich jetzt diesen seit einem Jahr in diesem Stapel schlummernden Pulli zusammengenäht:



Da er aber auch dem Zaubermädchen gefällt, lohnte sich das noch. Sie wird aber warten müssen. Der Große mag ihn und gibt ihn noch nicht her :)

Schnitt: Danai von Farbenmix
Stoff: Winterfrottee vom Stoffmarkt und Jersey "Rollin' Stars" von Michas

FacettenReich 27.03.2013, 17.47 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ein Kleid

Frisch aus dem Nähzimmer: ein neues Kleid für's Zaubermädchen:



Letztes Jahr schon sehr bewährt, deswegen auch dieses Jahr wieder der erste Kleiderschnitt, nach dem ich gegriffen habe: Oona von Farbenmix. Allerdings etwas modifiziert. Zugeschnitten ohne seitliche Nahtzugaben für mein schmales Hemd und zusätzlich mit Bindebändern zum hinten Binden. Und komplett gedoppelt.

Erster Kommentar vom Zaubermädchen: "Aber ich hab doch schon ein Kleid für meine Küche!" ... (mit anderen Worten: sie hat doch schon eine Schürze für ihre Spielzeugküche und sprach damit aus, was meine ersten Gedanken waren zu dem Teil. Aber egal...)


FacettenReich 07.05.2012, 20.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Neue T-Shirts

Der Sommer kommt bestimmt. Deswegen hat das große Wirbelkind jetzt einen
Stapel neuer T-Shirts im Schrank. Schon länger fertig, aber letzte Nacht
endlich (mal eben schnell) noch gesäumt...





Schnittmuster: Xater von Farbenmix

FacettenReich 18.04.2012, 17.02 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

mal eben schnell

Beim Spaziergang im nahegelegenen Tierpark mit den Mamis und Kindern um meine Schwester und meinen Neffen herum.

Die Gespräche kreisen natürlich um Kinder, deren Entwicklungsschritte, Geburten, Essverhalten und Kinderkleidung. Schön klischeehaft!
Aber ich will das hier gar nicht mies reden. Wir hatten einen sehr schönen Nachmittag.

Im Zuge der Kleidungsgespräche stellte eine Freundin fest, dass ihr Sohn gar keine Sommermütze hat. Woraufhin ich mich natürlich gleich anbieten musste, ihr eine Knotenütze aus leichtem Jersey zu nähen. Mal eben schnell. Wieso mach ich sowas nur immer? o.O
Beim Blick auf das Schnittmuster durfte ich mich dann bestätigt fühlen, denn schnell geht die Mütze tatsächlich. Nur die Größenangaben finde ich etwas verwirrend. Ich finde nämlich nicht, dass der Kopfumfang bei jedem Kind mit Größe 92 der gleiche ist.
Also, nachgemessen, verbreitert, verlängert, genäht.

Hier das Ergebnis:



Und da mein Neffe der altbewährte Nähkunstwerke-Tester ist, gehört sie nun ihm.
Die Mütze für das Freundin-Kind muss doch etwas kleiner werden. Der Zwerg ist nämlich jünger und daher nicht so groß wie unser "Nussi".
Es folgt die Tage ein neuer Versuch.



Seddybrinchen 25.03.2012, 14.29 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

22 Stoffschnipsel II

Erinnert ihr euch noch, dass ich versucht habe, aus 22 Stoffschnipseln eine Hose für das große Kind zu machen? Nun... ich hab's geschafft. Ich bin nicht zufrieden, aber das Kind dafür sehr :)



Ok, außer Zufriedenheit beim Kind und ganz schön viel Dreck auf der Hose sieht man hier nicht viel. Aber nix anderes wollte er heute im Kindergarten anziehen. Ist ja auch schön für mich.
So sah die Hose heute morgen vorm Anziehen aus:



Und nein, der Bund oben ist nicht zu eng. Der Rest der Hose ist zwei bis drei Kilometer zu groß. Deswegen bin ich ja so unzufrieden. Und deswegen habe ich auch nur 20 Stoffschnipsel vernäht, weil ich den Saumstreifen, der unten eigentlich noch drangehört, dann doch lieber weggelassen habe. Damit wenigstens die Länge stimmt.

Der Schnitt ist MIKA von Farbenmix. Und eigentlich ist es ein toller Schnitt, der viel Spaß macht. Das Kind freut sich über ganze 6 Taschen. Und wenn man etwas mutiger ist, kann man das auch noch bunter gestalten. Durch die vielen kleinen Stücke ist Mika auch das perfekte Schnittmuster, um alte zu enge Mamajeans zu recyclen. Mika wird es hier demnächst also auf jeden Fall nochmal geben. Zumal das große Kind gerade gestern aus fast allen Hosen herausgewachsen ist. Diese hier ist allerdings auf jeden Fall zu weit. Ich spiele mit dem Gedanken, ihr doch noch die Saumstreifen zu verpassen und sie bis nächstes Jahr in den Schrank zu legen.

Nur, falls ich sie wieder sauber bekomme...

und falls das Kind sie wieder vergisst...


FacettenReich 22.02.2012, 17.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Nur noch schnell säumen...

Das ist ja inzwischen DER Running Gag bei uns im Nähzimmer. Fragen sie Frau Seddybrinchen...

Ich habe gerade das Kostüm des großen Kindes genäht. Mal eben schnell. Für morgen. Er möchte ein Ritter sein. Und ich habe gerade beschlossen, dass mir der Saum total egal ist. Die offenen Kanten sind mit der Overlock-Maschine umnäht. Das reicht. Und das Kind ist glücklich :)



Und die kleine grüne Fee - im gekauften Kostüm - steht auf ihren großen Ritter :)



Der Schnitt ist ein verlängerter IMKE von Farbenmix. Vorder- und Rückenteil sowie die Kapuze sind gedoppelt: Grundlage ist schwarzer Viskose-Jersey, der so flutschig ist, dass er mich an den Rand des Wahnsinns gebracht hat. Oben drauf ist so ein metallhaltiger Netzstoff, der bestimmt das Messer meiner Overlock getötet hat. Die Kapuze hab ich entzipfelt. Das Schwert hat inzwischen eine Bemalung von seinem Träger erhalten und jetzt ist alles gut...

FacettenReich 16.02.2012, 18.03 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Neulich im Wörmchenschen Nähzimmer...

Ich bin da einfach unverbesserlich fürchte ich.
Eine sehr liebe Freundin hatte Geburtstag, und wann fällt mir ein, dass das Geschenk unbedingt fertig werden muss? Einen Tag vorher.
Ok, ich will mich mal nicht schlechter machen als ich bin. Es ist mir ein bisschen früher eingefallen, doch dann kamen andere Umstände zwischen mich und dieses Projekt.

Wie gut, dass dies hier eine WG ist und Frau Wörmchen immer ziemlich spontan in solch dringlichen Situationen bereit steht.
Also packte ich meine sieben Sachen, sprich Stoff, den Rollschneider, die Schere und Schnickschnack und machte mich damit auf zum Hause Wörmchen (nächstes Mal wieder mit zweiter Nähmaschine!).

Es wurde lustig, wie meist.
Es wurde eine lange Nacht, wie auch meist.
Es wurde eine schöne Tasche namens Gretelie.

Ich hätte sie, beziehungsweise ihren Schnitt, gerne verlinkt, aber ich finde sie nicht mehr. Nur die Nachfolgerin: Gretelies - die Zweite.

Aber ein Bildchen habe ich vom Ergebnis:



Nochmal vielen, vielen lieben Dank, Frau Wörmchen, dass du mit mir durchgehalten hast!!!




Seddybrinchen 08.02.2012, 21.07 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

22 Stoffschnipsel

Ich hege mal wieder den Vorsatz, mich durch die bisher noch nie genähten Schnittmuster zu kämpfen. Und davon gibt es hier einige. Jetzt hab ich mir eine Hose für das große Kind vorgenommen. Bisher haben mich immer die vielen Schnittteile abgeschreckt.Und jetzt, wo die vielen - ja wirklich ganze 22 (!) - Stoffschnipsel so vor mir liegen, frage ich mich, wer das zusammenpuzzeln soll. Aber ich hab's ja so gewollt...

Also vielleicht irgendwann die nächsten Tage neues aus dem Nähzimmer...


FacettenReich 25.01.2012, 14.35 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Kleiner Drache

Die Drachenmütze aus Fleece ist ja schon seit irgendwann Ende letztes Jahr fertig und wurde schon oft und gern getragen von meinem kleinen großen Drachen. Der dazugehörige Pulli war lang in meinem Kopf, lag dann noch länger zugeschnitten rum und gestern Abend hab ich ihn endlich fertig gemacht...



Schnitte: Danai von Farbenmix und der Multi-Mützen-Mix von Farbenmix


FacettenReich 21.01.2012, 14.59 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

....besser spät als nie!

...ist mein Motto.
Das wird sich wohl leider niemals ändern.



 25.12.2011, ca. 3 Stunden vor dem Essen mit meinen Eltern und somit auch meiner Schwester.

Wie konnte Weihnachten nur so schnell kommen? Es fehlte ein Geschenk!!!
Also verbreitete ich kreatives Chaos mit meiner Nähmaschine:






Und entstanden sind ein Paar Stulpen:



Meine Schwester hat sich darüber sehr gefreut! Darüber hab ich mich gefreut! Und auch der zweite Weihnachtsfeiertag war damit gerettet!!!







Seddybrinchen 05.01.2012, 21.19 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2018
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Flugzeug