31. Januar 2010 ... geschnipselt

Das Muttermal, welches ich schon seit immer am Oberarm trage, sieht komisch aus, hab ich gerade festgestellt. So komisch, dass ich wahrscheinlich die ganze Nacht drüber nachgrüble, bis ich morgen endlich den seit Monaten vor mir hergeschobenen Termin beim Hautarzt machen kann...

*****

Ich habe heute geholfen, einen kompletten Kindergarten umzuziehen. Unseren Kindergarten. Er wird das nächste halbe Jahr umgebaut und muss daher in Übergangsräumlichkeiten ziehen. Morgen nochmal und dann kann hoffentlich ab Mittwoch der Kindergartenbetrieb wieder normal weitergehen. Das wird noch ein Stück...

*****

Die noch ausstehenden Tagesbilder kommen dann wohl morgen...

*****

Gleich ist der erste Februar und ich habe das Bedürfnis, die alte Kerze anzuzünden...

*****

Gleich ist der letzte Januar vorbei und damit der bisher wohl anstrengenste Tag des noch jungen Jahres. Und trotzdem der heutigen Begegnungen wegen einer der Schönsten (seitdem ich aus dem Urlaub zurück bin, selbstverständlich *g*). So ist das manchmal...

*****

Außerdem wünsche ich unserer Frau Waldspecht aus tiefstem Herzen einen Magen-Darm-Infekt...

*****

Und ich wünsche euch allen eine gute Nacht...

FacettenReich 31.01.2011, 23.56| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

365/27 und 365/28

Ich bin ja etwas im Rückstand. Und manchmal ist es einfach so, dass ich kein gezieltes Tagesbild gemacht habe und dann einfach nehmen muss, was sich am entsprechenden Tag auf der Speicherkarte findet. Aber offen gestanden finde ich gerade das das Reizvolle an dieser Aktion. Ein Querschnitt durch's Leben quasi. Nicht immer fotografisch wertvoll aber durchaus eine Notiz im Tagebuch wert. Und dank dieser Aktion kann eine solche Notiz auch einfach ein Foto sein :)



Am 27. Januar habe ich diese zwei Shirts für Paul genäht. Und das Unterste liegt deswegen unten, weil es mir buchstäblich unter der Nähmaschine rausgerissen wurde und ich es erst fotografieren konnte, nachdem das Wirbelkind es den ganzen Tag getragen hatte. Das hat es nicht spurlos überstanden ;)

Der Schnitt das Autoshirts ist ZOE von Farbenmix. Zusätzlich mit Bündchen unten versehen und schonmal vorsichtshalber in 122/128 genäht (und das war gut so *g*).

Das Shirt aus dem Big-Stars-Jersey von Farbenmix ist nach dem altbewährten Schnitt aus der Ottobre 1/2010. Und ich habe einen Lauf. Es liegen noch zugeschnittene Sachen bereit, die auf ein bisschen Zeit meinerseits warten...



Kritisches Beobachten...

FacettenReich 31.01.2011, 23.42| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

365/26 ... snaps for me




Das gestern schon erwähnte Snap-Paket hat mich gestern auch noch erreicht :)

Im Paket waren noch 13 weitere Farben und ich habe kurz überlegt, ob ich die alle auskippen soll für's Foto. Bis mir bewusst wurde, dass dann 1400 Einzelteile auf meinem Tisch rumfallen werden. Das habe ich dann doch lieber gelassen...

FacettenReich 27.01.2011, 14.23| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

365/25 ... Putzteufel




Dienstags ist bei uns großer Putztag. Und er wollte unbedingt mitmachen. Nun... soll man ja nicht bremsen, oder? Irgendwann haben dann beide Kinderlein auch naß gewischt. Ich hab sie dann doch ein kleines bisschen gebremst, indem ich sie in die Räume mit den Fliesen - also Küche und Flur - gescheucht habe. Dort kann wenigstens kein Laminat aufquellen...

Und nachdem meine kleinen Helferlein fertig waren ... und ich die Küche trockengelegt hatte ... habe ich dann auch die Kinderlein umgezogen. Das nächste Mal wird hier im Badedress geputzt *gg*

Die Wasserschlacht Naßputzaktion habe ich leider nicht mehr fotografiert. Da hatte ich alle Hände voll zu tun mit Schadensbegrenzung. Aber ob ihr's glaubt oder nicht: wir hatten wirklich Spaß :)

FacettenReich 27.01.2011, 10.57| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

26. Januar 2011 ... geschnipselt

Die gute Nachricht ist: Ich konnte zweieinhalb Stunden Schlaf nachholen. Da dem Töchterlein ja heute Nacht auch ein paar Stunden Schlaf fehlten, hat sie mir den Gefallen getan, und heute bis 11 Uhr geschlafen. Und ich auch.

*****

Die schlechte Nachricht ist: Ich werde sie jetzt nicht zu einem Mittagsschlaf bewegen können...

*****

Die zweite schlechte Nachricht ist: Ich habe meine KamSnaps-Vollausstattung verpasst. Sie passte wohl nicht in den Briefkasten...

*****

Die dritte schlechte Nachricht ist: Ich fühle mich trotzdem wie ein ferngesteuerter Zombie...

*****

Vielleicht ist das auch der Grund, warum ich mich nicht in der Lage fühle, heute so komplizierte Warum-Fragen zu beantworten, wie "Warum hat das alte Haus da keine Fenster, Mama?" Oder wie würden Sie einem Dreijährigen kindgerecht erklären, warum Fenster in einem Luftschutzbunker unangebracht wären?

*****

Provisorisch zusammengebrautes Mittagessen kommt bei kleinen Kindern zuweilen ganz gut an. Und mit Nudeln kann ich ihnen sogar Spinat unterjubeln :)

*****

Der Versuch, Gewicht zu verlieren, geht irgendwie gerade nach hinten los. Mein Waage sprach heute morgen eine Zahl zu mir, die mich fast aus den Latschen geworfen hätte. So geht das nicht...

*****

Ich wurde gerade telefonisch informiert, dass die Postfrau dankenswerterweise meinen zu dicken Umschlag bei meinen Schwiegereltern drei Straßen weiter abgegeben hat. Prima. Da komme ich doch noch heute zu meinen Snaps *freu*

*****

Es regnet...

FacettenReich 26.01.2011, 13.49| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

Heute so lala...

Wenn der Abend dank wunderbarem Besuch schön, aber lang war, und man erst um kurz vor eins ins Bett fällt, ist es eher suboptimal, wenn die kleine Zauberzicke um 2 schon beschließt, wach zu sein ... und bis halb 6 bei dieser Meinung bleibt ...

Jetzt ist inzwischen die Küche aufgeräumt, der erste Kaffee gemacht und der Rechner hochgefahren. Da halb 7 der Wecker klingelt, habe ich mich einfach nicht mehr getraut, nochmal einzuschlafen.

Suboptimal wird das vermutlich auch heute für's Gemüt sein...

FacettenReich 26.01.2011, 06.08| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

365/24 ... Duftschneeball




Er fängt schon wieder an, so unverschämt gut zu duften... :)

(Und wenn es auch mittags furchtbar düster draußen ist, muss man eben ein bisschen mit dem Bildbearbeitungsprogramm spielen ... nicht schön, aber das Einzigste, was heute bis jetzt im Kasten ist)

FacettenReich 24.01.2011, 18.46| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

365/23 ... Spaziergang




FacettenReich 24.01.2011, 16.48| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

24. Januar 2011 ... geschnipselt

Der aufmerksame Beobachter wird gemerkt haben, dass mir die Tagesbilder Nummer 18 und Nummer 21 fehlen. Nun... wer mich kennt, weiß, dass der Satz "Ich habs vergessen" quasi lebensbegleitend für mich ist. Also: Ich habs vergessen. Und hab jetzt Mut zur Lücke :)

*****

Der Liebste war 4 Tage Ski fahren und wurde hier sehr vermisst. Aber er ist nun wohl behalten wieder zurück. Ich hatte ja leise gehofft, dass er mir vielleicht helfen könnte, wenigstens die Bildlücke Nr. 21 zu schließen. Aber er gab mir gestern die kleine Kamera zurück mit den Worten "Heute hätte ich FAST ein Bild gemacht!" Naja... fotografieren ist halt nicht so seins... *gg*

*****

Sehr dankbar war ich für die Ablenkung am Wochenende. Hessenbesuch. Die alte Freundin aus meinem letzten Leben mit ihrem Sohn waren da. Und es war herrlich :) Es war tatsächlich schon fast drei Jahre her, dass wir uns das letzte Mal gesehen haben. Es wurde Zeit *g*

*****

Wir waren im SEA LIFE Speyer. Wie dem Tagesbild vom Samstag nun dank Nachtrag zu entnehmen ist... Ich war vor langer Zeit schon einmal da und ich weiß, dass es gut ist. Ich würde im Moment allerdings jedem, der es besuchen möchte, empfehlen, bis nach den derzeitigen Umbaumaßnahmen zu warten. So... völlig wertfrei...

*****

Das Wochenende hat jede Bemühungen in Richtung Abnehmen zerstört. Fangen wir doch nochmal von vorn an. Immer wieder montags... oder so...

*****

Ich bräuchte einen Essensplan für diese Woche. Ich bräuchte eine Einkaufsliste. Ich bräuchte noch etwas Zeit zum Einkaufen und ich müsste etwas Schlaf nachholen...

*****

Zum Glück ist die Woche noch lang...

FacettenReich 24.01.2011, 16.41| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

365/22 ... Versunkene Welt




Nachtrag:
Ich fand es zwar schön, dass Foto einfach so ohne Worte hier stehen zu lassen. Aber weil ihr so lieb gefragt habt, sag ich's euch doch :) Das Foto entstand im SEA LIFE in Speyer. Dort hatte es uns am Samstag spontan hin verschlagen. Das grüne Etwas im Hintergrund ist die Motorhaube eines "versunkenen" Autos. Einer Ente, wenn ich mich recht erinnere. Das Licht ist der Scheinwerfer und das Tierchen (ich hab nicht mal das Schild gelesen *schäm*) hatte sich freundlicherweise hübsch davor drapiert :)

FacettenReich 24.01.2011, 11.15| (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

365/20 ... Abendessen




Feldsalat mit kurz angebratenen heißen Champignons. Lecker. Ich liebe es. Und es ist absolut trennkosttauglich ... wenn ... ich die zwei weißen Lions eine Stunde vorher nicht gegessen hätte. Wenn nur das böse Wörten "wenn" nicht wäre...

FacettenReich 20.01.2011, 21.30| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

365/19 ... Jägerin




Das Katzen Mäuse fangen und nicht von Natur aus Dosen öffnen, haben die Kinderlein heute von einer "von Fach" vorgeführt bekommen. Das Mäuschen hat verloren...

Daraus folgte ein reges Gespräch über die Dinge, die wir so essen. Nun weiß das große Kind bewusst, dass Schnitzel nicht auf Bäumen wachsen und das in Fischstäbchen wirklich Fisch drin ist. Vom darauffolgenden Mittagessen abgehalten hat ihn das nicht. ;)

FacettenReich 19.01.2011, 15.24| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

19. Januar 2011 ... geschnipselt

Die Diät funktioniert bescheiden bis gar nicht, solange Lion-Schokoriegel in weiß im Haus sind... *grummel*

*****

Ich habe ein etwas größeres Aufräumprojekt gestartet. Und zwar das Dachzimmer. Wobei da der Teufel im Detail steckt. Beziehungsweise in unserem Fall in den kleinen Kämmerchen, die man nur kriechenderweise erkunden kann. Dort gehört mal Luft gemacht...

*****

Es ist an der Zeit, mal wieder was Neues zu lernen. Oder auch: mal wieder etwas rauszukramen, was man eigentlich vor einem gefühlten ganzen Leben schon mal konnte. Ich will Häkeln! Wenn ich schon keine Stickmaschine habe, möchte ich meine Kinderklamotten wenigstens mit Häkelblümchen oder so verzieren können. Ich weiß nix mehr. Will's mir jemand beibringen? Eine richtig gute Buchempfehlung würde mir auch schon reichen...

*****

Das Töchterlein schiebt sich neuerdings aus verschiedenen Möbelstücken ganze Treppen zusammen, um irgendwo dranzukommen. Und vom großen Bruder hat sie gelernt, dass man über die Rückenlehne des Sofas prima Purzelbäume machen kann. Von hinten nach vorne. Und nein, das geschieht nicht mit meiner Erlaubnis. Aber die zwei sind sich schon sehr einig darin, für solchen Unsinn den richtigen Moment abzupassen. Großer Herzklopffaktor... *g*

*****

Und jetzt weiter mit dem normalen Haushaltswahnsinn. Waschen, bügeln und so Zeugs...

FacettenReich 19.01.2011, 12.12| (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

365/17 ... Erfolgserlebnis




Mein Erfolgserlebnis des Tages ist jeansblau/rosa und aus Leder :)

Ich habe meine ersten Puschen genäht. Vorsichtshalber in Größe 23, obwohl Anne erst 21 trägt. Aber ich kenn mich einigermaßen *g* Und Reinwachsen ist wohl das geringste Problem.

Eine wichtige Erkenntnis habe ich dabei gewonnen: Ich weiß jetzt, warum die Dinger so teuer sind! Als ich die ganze Aktion so richtig fummelig fand - für die Frau mit viel mangelnder Geduld einen Tick zu fummelig - kam dann in der Anleitung der Satz: "Jetzt kommt der fummelige Teil...". Ich beschloss, mich davon nicht weiter beeindrucken zu lassen. Ich hatte ja schon halb fertige Puschen in der Hand. Wie schlimm konnte es noch kommen? Und machte sie einfach fertig. Weglegen an dieser Stelle hätte das Projekt mit Sicherheit zum Scheitern verurteilt...

Und auch das muss an dieser Stelle gesagt sein: Ein Hoch auf meine supertolle Nähmaschine! An der Stelle, als ich von ihr verlangte, 4 Lagen Leder zu nähen, tut mir allein das Hinsehen weh. Aber sie schaffte es ohne die kleinste Beschwerde. Zeitweise hätte ich noch eine dritte Hand gebrauchen können. Aber man kann eben nicht alles haben ;)

FacettenReich 17.01.2011, 10.44| (8/5) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

365/15 und 365/16 ... Wochenende




Shoppingausbeute vom Samstag. Seit Ewigkeiten bin ich mit dem Liebsten und mit ohne Kinder mal wieder durch die Läden gezogen. In dem Stapel ist ein Teil für mich dabei. Der Rest ist für die Herren der Familie Wörmchen :)



Kein sonderlich schönes Bild. Aber tatsächlich das Brauchbarste von nur drei Bildern, die ich gestern gemacht habe. Und mir sagt es trotzdem was. Ich habe es nämlich um 16.35 Uhr aus unserem Dachfenster raus aufgenommen. Ich stand seufzend am Fenster und mir wurde bewusst: Ja! Jetzt werden die Tage tatsächlich wieder länger. Die Bäume werden noch von der Sonne gekitzelt. Letztes Wochenende noch machte sich um die Zeit die Dämmerung auf den Weg...

FacettenReich 17.01.2011, 08.20| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

365/14 ... Neues Projekt




Heute abend habe ich mich an etwas für mich ganz Neues gewagt. Etwas, was ich schon lange mal nähen wollte: Puschen!

Gerne hätte ich euch fertige Puschen als Tagesbild präsentiert. Aber nachdem endlich alle Teile zugeschnitten sind und ich das bepuscht-E-book vermutlich auswendig kann, ist genau jetzt der richtige Moment, für heute das Werkzeug niederzulegen. Demnächst dann hoffentlich fertig und an Tochters Füßen *gg*

FacettenReich 14.01.2011, 23.00| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

14. Januar 2011 ... geschnipselt

Ich habe heute schon eine gefühlte Million Warum-Fragen beantwortet ... oder versucht, zu beantworten... So sehr hat mich mein bisheriges Dasein als Hausfrau und Mutter noch nie geistig beansprucht. Auch (mal) nicht schlecht *g*

*****

Vom Himmel spitzelt ab und zu die Sonne runter. Ich kann einzelne Fitzelchen Blau sehen. Huch :)

*****

Blau sehe ich auch, wenn ich das nächste Mal den Verband an meinem Bein abwickel. (Notiz an mich: bei dieser Gelegenheit das Duschen nicht vergessen!) Die drolligen blauen Flecke von neulich sind nämlich nicht mehr ganz so drollig und ich war damit gestern doch beim Arzt. Und ich habe die Erkenntnis gewonnen, dass "oberflächlich aussehen" nicht gleichzusetzen ist mit "ist nur 'ne Abschürfung". Die Auswirkung eines tiefer liegenden verletzten Gefäßes sieht man unter Umständen erst Tage später. Aber keine Sorgen... weh tut's trotzdem nicht soooo arg :)

*****

Seit Montag nehme ich wieder ab! (Ich muss diesen Satz so schreiben. Für's Ego *g*). Mir wurde im Urlaub das "Schlank-im-Schlaf-Prinzip" wärmstens empfohlen. Oder auch Insulin-Trennkost. Wie man will... Ich habe mich belesen und habe als erstes festgestellt, dass ausreichend Schlaf die Grundvoraussetzung für Schlank im Schlaf ist. Auch finde ich es heute am 5. Tag mitunter schwierig, drei Mahlzeiten am Tag zu essen, jeweils 5 Stunden dazwischen nix zu essen und trotzdem noch früh und vor allem lang genug zu schlafen. Eigentlich müsste ich mir dafür auf 6 Uhr den Wecker stellen. Oder haben die Autoren mehr als 24 Stunden pro Tag zur Verfügung? Na wir werden sehen. Vielleicht bekomme ich auf diese Weise sogar mal meinen Alltag strukturiert.

*****

Bisschen Sport dazu wäre nicht schlecht. Im Moment bin ich eine echt gute Kundin im Fitnessstudio. Ich zahle brav meinen Beitrag und schone die Geräte...

*****

Obwohl... ich muss das Bein ja auch noch schonen... Sag das mal einer meinem Haushalt...

*****

Jetzt mach ich erst mal mit einer Pause weiter :)

FacettenReich 14.01.2011, 13.23| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

Mal wieder...

Gestern Abend war das große Kind ziemlich platt und bekam Fieber. 38,6 - realtiv wenig für seine Verhältnisse. Aber er hing so in den Seilen, wie sonst nie. Heute morgen hab ich den Kindergarten vorsichtshalber ausfallen lassen. Im Moment ist er aber wieder fit, als wäre nix gewesen. Dafür habe ich festgestellt (nachdem er sagte, ihm täten die Beine weh), dass er fast 4 Zentimeter (!) größer ist, als Ende November. Ich weiß... "Wachstumsfieber" ist ein Begriff aus der Wirtschaft und bei Kindern gibt es das laut Medizin nicht. Hab ich auch nicht behauptet. Ich mein ja bloß...

Das erklärt jetzt auch, warum wir so viele plötzlich zu kurze Pullis und Hosen im Schrank haben. Wochenendaufgabe lautet also: Bestandsaufnahme und Ausssortieren im Kleiderschrank des großen Kindes. In der nun benötigten Größe 110 wird nicht mehr viel übrig bleiben. Ich werde wohl noch ein paar Langarmshirts produzieren müssen :) Und weil man mit Langarmshirts allein nicht so passend angezogen ist, werd ich wohl nochmal shoppen "müssen" ... Am besten gleich in 116? Damit's für den Herbst noch passt? Hm... *grübel*

Also wenn mich einer sucht, ich stecke im Kleiderschrank oder wahlweise auch im Nähzimmer...

*****

Nachtrag: Hab ich mich nicht deutlich genug ausgedrückt? Natürlich gibt es WachstumsSCHMERZEN. Das bezweifelt keiner und ich habe nichts anderes behauptet. Ich hatte als Kind selbst genug davon. Was der Ein oder Andere "vom Fach" bezweifelt, ist wachstumsbedingtes FIEBER. Und ich dachte, es sei klar, dass das da oben von mir ein bisschen ironisch gemeint war. Ich selbst bin nämlich auch der Meinung, dass einzelne FIEBERphasen meines Kindes mitunter auf einen Wachstumsschub zurückzuführen waren.

FacettenReich 14.01.2011, 10.00| (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kinder

365/13 ... Graue Wolken




FacettenReich 13.01.2011, 15.34| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

365/12 ... Blümmelsche




Ich hab mir gestern abend selbst Blümchen geschenkt...

(aber das Bild ist natürlich gemäß den Regeln von heute ... von eben sozusagen)

FacettenReich 12.01.2011, 18.01| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

12. Januar 2011 ... geschnipselt

Die ersten Schnipsel des Jahres, fällt mir gerade auf...

*****

Der allerletzte Beitrag im Bilderbuch ist war geschrieben (schon wieder zu spät). Ich will nicht mehr... Ich danke hier noch mal allen, die mich dort trotz meiner seltenen Beiträge hin und wieder besucht haben.

*****

Mir fehlt Schlaf... Mir ist schlecht... Ich hab Kopfweh... Und ich frage mich, ob es wohl hilft, wenn ich meinen Kopf nur fest genug gegen irgend eine Wand ramme...

*****

Ich bin ich... leider...

*****

Ansonsten keine blogbaren Schnipsel...

FacettenReich 12.01.2011, 16.48| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

365/11 ... Blaue Flecken




Igitt? Kann sein...

FacettenReich 11.01.2011, 20.15| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

365/10 ... Filigran




Im Urlaub war das Tagesbild einfach. Da hat man sowieso fast täglich ein paar Bilder im Kasten. Das ich jetzt zu Hause motivsuchend umherirre, ist neu. Und wer weiß, ob ich anderernfalls diese filigranen Überreste einer letztjährigen Hortensienblüte entdeckt hätte?

FacettenReich 10.01.2011, 16.29| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

365/09 ... Blühender Empfang




Nach dem Urlaub empfing uns die erste Orchidee blühend. Wenn fortfahren alles ist, was ich tun muss, damit die Plänzchen blühen, mache ich das jetzt öfters *g*

Die schlechte Qualität bitte ich zu entschuldigen. Ich gewöhne mich schon noch dran, dass ich nicht erst abends zwischen 11 und 12 über das Tagesbild nachdenke. Und wenn doch, hole ich wenigstens den Baustrahler aus dem Keller. Ich schwöre :)

FacettenReich 10.01.2011, 15.25| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

365/08 ... Sonnenuntergang an der Autobahn




Jetzt weiß ich, was das wirklich Schwierige an diesen Tagesbildern ist: Sich für eins entscheiden, wenn man ganz viele tolle Bilder hat :)

Der Sonnenuntergang begleitete uns gestern auf der Heimfahrt ein ganzes Stück. Und dankenswerterweise saß ich im richtigen Moment auf dem Beifahrersitz und konnte knipsen. Es gibt ja Leute, die Strommasten aus ihren Bildern rausretuschieren. Aber ich mag diesen Kontrast zwischen Natur und Industrie sehr. Man dürfte mich auch gerne mal mit der Kamera auf einem alten verlassenen Fabrikgelände aussetzen *g* Davon haben wir in MeckPomm zwar ein paar gesehen. Aber vor Absperrungen und Zäunen mache ich dann schon Halt :)

FacettenReich 09.01.2011, 11.11| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

365/07 ... Moos




Vorgestern habe ich es mir einfach gemacht. Zwischen Koffer packen und Mühle hüten habe ich nur kurz an das Tagesbild gedacht. Kurzerhand hab ich einfach das Fenster aufgemacht und das Moos auf den Dachziegeln fotografiert. Geht auch :)

FacettenReich 09.01.2011, 10.59| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Home... Sweet Home...

Trotz Verlängerung konnten wir nicht verhindern, dass dieser schöne Urlaub bei den Mühlenfüchsen zu Ende geht (danke, ihr Lieben). Und so ist Familie Wörmchen nun wieder wohlbehalten zu Hause gelandet...

Wenn man beim Auto packen etwas leicht Verderbliches ganz unten im Zwischenboden verstaut - weil es dort am kältesten ist - animiert das zum sofortigen Auspacken nach Heimkehr. Sonst kam es schon vor, dass wir erst am nächsten Tag ausgepackt haben. Und nun steht der Flur voller Gepäck. Die Kinderlein sind seelig seufzend in ihre Betten geschlüpft und schlafen. Wir relaxen noch ein wenig auf dem Sofa und genießen ein letztes Mal den leuchtenden Weihnachtsbaum ;)

Dank dieser Fahrt weiß ich nun, dass das Töchterlein mitteilt, dass es die Windeln voll hat. Und dass es ratsam wäre, auf Grund dieser Mitteilung sofort den nächsten Rastplatz anzusteuern. Wir haben erst den übernächsten genommen. Blöde Entscheidung...

Morgen wird Wäsche gewaschen und die Weihnachtsdeko weggeräumt... Und die ausstehenden Tagesbilder gezeigt :)

Und auch, wenn's spät kommt: Ich wünsche euch allen ein gutes neues Jahr. Unseres hat wunderbar begonnen...

FacettenReich 09.01.2011, 00.42| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

365/06 ... Rrrrring rrrrring




Klingeln tut's zwar immer noch nicht. Aber telefonieren läßt sich mit dem alten Mühlentelefon jetzt wieder bestens. Ich weiß das, ich hab's getestet :)

FacettenReich 07.01.2011, 18.57| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

365/05 ... Abendsonne




Und schon habe ich zwei Tage Verzug... Aber im Urlaub gibt es nun wirklich wichtigeres als Bloggen ;)

Heute nochmal der winterliche Sonnenuntergang in Schloen von vor zwei Tagen. Inzwischen ist auch hier Taumatsch...

FacettenReich 07.01.2011, 13.59| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

365/04 ... Eisfenster




Blick durch ein eisiges Fenster der besonderen Art. Dieses Fenster besteht nämlich komplett aus Eis und ist Teil der 8. Eiszeit auf Karls Erlebnishof in Rövershagen. Sehr spektakulär, so eine Eisskulpturenausstellung. Wirklich :)

FacettenReich 05.01.2011, 00.09| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

365/03 ... Canaster




Gerade erst in sehr netter Runde gelernt :)

FacettenReich 05.01.2011, 00.01| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

365/02 ... Winterabend




Gerade eben einen kleinen Winterspaziergang gemacht...

FacettenReich 02.01.2011, 16.09| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

365/01 ... Winterneujahrsgrüße




Ohje, wo wird das hinführen, wenn schon das erste Bild dieses Projektes in letzter Minute kommt? *g*

Ich starte mit herzlichsten Winterneujahrsgrüßen aus der Mühle.

FacettenReich 01.01.2011, 23.59| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

2018
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Auto