Mädelsnachmittag...

Gestern. Das große Kind war im Kindergarten zum Kinonachmittag und zog sich den König der Löwen inklusive Popcorn rein. Das Zaubermädchen kam mit mir in die Autowerkstatt. Winterreifen aufziehen. Und fand das Ganze furchtbar spannend. Nicht, dass ich vorher Bedenken hatte, ob ich wirklich warten soll mit dem Kind, bis das Auto fertig ist oder lieber eine Runde spazieren gehe. Sie pfiff auf spazieren gehen :)

Das dritte Mädel in unserer illustren Runde war "Prinzessli". Die Idee war vielleicht nicht ganz so clever...



Inzwischen ist ihre Hoheit aber wieder einigermaßen weiß...

FacettenReich 25.11.2011, 23.33| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kinder

Montagsherz



Noch ein Baumherz...

FacettenReich 21.11.2011, 08.34| (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Marode...

Falk möchte gern marode und vielleicht auch hässliche Bilder sehen (klick den Button ganz unten). Und eigentlich hätte er das gern irgendwann am Wochenende. Irgendwie ist es mir gelungen, die letzten beiden Wochenenden völlig zu verpennen. Deswegen gibts heute zwei Bilder von mir. Und dann vielleicht später noch eins oder nächste Woche nochmal zwei...





*****


FacettenReich 18.11.2011, 15.01| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Da war es wieder...

Die nächste Krankheit...

Wir haben den geplanten Wochenendausflug heute Nacht im wahrsten Sinne des Wortes im Klo versenkt. Dann, wenn alle schlafen, habe ich mit dem armen großen Wörmchenkind am fraglichen Ort viel Zeit verbracht. Genauer wollt ihr's nicht wissen. Wirklich...

Und die arme Oma läuft für uns zum Bäcker, zum Supermarkt und jetzt auch noch in die Apotheke, weil ich mich mit dem Kind nicht vor die Tür traue. Und nachher nimmt sie das Töchterlein mit, damit wir beide uns an einem Mittagsschlaf versuchen können. Wir haben schon eine tolle Oma :)


FacettenReich 18.11.2011, 11.30| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

Manchmal ist es einfach an der Zeit...

... spontan gesund zu sein. So schlich sich der Liebste am Ende der Woche wieder zur Arbeit. Und dann war ja auch noch St. Martin...

Und Frau Wörmchen hatte Pipi in den Augen. Weil...



...das großartige große Kind war "Martin, der Schuster" (nach Leo Tolstoi) und Mama hat das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommen. Das Kind, welches bei allen bisherigen Auftritten in der Kirche kaum einen Ton herausgebracht hat, war völlig unbeeindruckt vom vollen Kirchensaal. Er hat seine Hauptrolle ganz toll und sehr niedlich gespielt :) Hach...

Im Nachhinein könnte ich noch ein wenig Pipi in den Augen bekommen, weil es mir offensichtlich nicht gelungen ist, auch nur ein wirklich gutes Bild zu machen. Wie entlocke ich meiner Kamera bessere Fotos in einer dunklen Kirche ohne Blitz und ohne den Zuschauern vor der Nase rumzulaufen?

Und ach ja: der Wunsch für Weihnachten ist nun klar. Das Kind möchte ein Mikrofon haben. Ein richtiges selbstverständlich!

FacettenReich 12.11.2011, 23.59| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kinder

Drei Tage war das Wörmchen krank...

...jetzt näht es wieder...

Das hab ich heute - nein gestern (wer hat an der Uhr gedreht?) - am Telefon geflüstert bekommen :)

Nun, es waren nicht drei Tage, es waren 7 Tage. Und ich habe genäht. Eine Kleinigkeit. Eine Klamotte für das Kind, das keine Klamotten braucht. Eigentlich. Ich zeig sie euch morgen, weil es nachts blöderweise dunkel ist und es sich bei Tageslicht einfach besser fotografieren läßt. Also bis morgen :)

Ich bin dann also wieder da!

FacettenReich 10.11.2011, 00.48| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

Lebenszeichen

Ich bin schon noch da. ABER: Ich wäre derzeit nur in der Lage, irgendein Jammerposting zu verfassen. Also lasse ich es lieber...

Zusammenfassend kann man sagen: Hier wird gehustet und geröchelt, was das Zeug hält Der einzigste Mensch der Familie, der nicht mitmacht, ist nach wie vor das Zaubermädchen. Wir drei anderen sind immer noch nicht fertig mit dem Mist...

Aber es wird schon :)

Wir sehen uns!

FacettenReich 09.11.2011, 01.13| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

Wo soll das bloss hinführen?

Da saßen Herr und Frau Wörmchen gestern abend im Bett - jeder mit einem Messbecherchen Hustensaft in der Hand - und prosteten sich zu. Dann auf Ex. Jeder einmal kurz schütteln und unter Hustenanfällen in albernes Gekicher ausbrechen. Super...

Ich frage mich, was wohl in 40 Jahren in Messbecherchen ist... :)

*****

Und jetzt sachlich: Drei von vier Wörmchen sind krank. Das eine mehr, das andere weniger. Das vierte - und kleinste - gar nicht...

FacettenReich 04.11.2011, 10.07| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

2018
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Fahne