Tagesbild 13/01/24 - Rot



Was gegenwärtig noch wie ein Eimer voll Blut aussieht, wird im Laufe des Tages noch unsere Wand im Wohnzimmer zieren. Sonst bin ich ganz gut ausgelastet. Ja doch :)


FacettenReich 25.01.2013, 12.21| (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Bilder | Tags: Haus, Wohnzimmer, Tagesbild, Januar,

Tagesbild 13/01/23 - Kirche

Kirche in Otterstadt...



Der Tag gestern war düster und trüb. Aber nur im Bezug auf das Wetter. Wir haben nämlich gefeiert. Einen 80sten Geburtstag :)


FacettenReich 24.01.2013, 21.43| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Bilder | Tags: Winter, Tagesbild, Januar, Kirche,

Tagesbild 13/01/21 - Schnee auf Eis



Am Tag nach dem Eisregen...


FacettenReich 24.01.2013, 21.13| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Bilder | Tags: Winter, Schnee, Tagesbild, Januar,

Schnipsel...

So wie heute hab ich euch auch noch nie mit Beiträgen überhäuft. Gewöhnt euch bloß nicht dran. Das ist nicht normal :)

Ich wollte lieber jedem Tagesbild einen eigenen Beitrag geben und damit eine eigene Überschrift. Ich mag das so lieber. Und so kann ich bessere treffendere Tags vergeben, weil ich - wie ihr vielleicht schon bemerkt habe - die Tag-Cloud eingeführt habe. Es ist bei den Tagesbildern die Sache, dass ich sie eigentlich alle im "BilderReich" einsortiere, weil es ja Fotos sind. Aber eigentlich stellt jedes Bild auch einen Schnipsel meines Lebens dar, der vielleicht woanders einsortiert gehört. Das ist nun meine Lösung...

*****

Ich habe heute unser 3,60 Meter langes Bücherregal im Wohnzimmer ausgeräumt und und handlichere Teile zerlegt. Viele Jahre hat uns der berühmte Billy vom Möbelschweden gute Dienste geleistet. Jetzt steht uns der Sinn nach etwas Hübscherem. Es wird Besta (ebenfalls IKEA, wie bekomme ich nur diesen Kringel über das a?) werden. Billy ist heute auch direkt in die Kinderzimmer umgezogen. Dort rücken wir nämlich schon seit ein paar Tagen Möbel. Das war alles grad nicht so geplant. Es hat am vorletzten Samstag begonnen mit "Lass uns doch heute mal schnell das Bett von Paul hochbauen!" Hochbauen bedeutet, dass unsere Kinderbetten eigentlich sogenannte Spielbetten sind, also Hochbetten auf halber Höhe, die aber bisher als normales tiefes Bett aufgebaut waren (bzw. bei Anne ist es natürlich noch tief). Haben wir gemacht. Und dann überkam mich die Lust nach Möbel-Tetris...

Nun haben wir kein Bücherregal mehr im Wohnzimmer, dafür siehts hier aus, als ob wir demnächst ausziehen. Und überhaupt könnte auch gleich neue Farbe an die Wände...

*****

So nebenbei beheben wir auch gerade die Spuren eines Wasserschadens im Dachgeschoss. Ein Rohr im Bad war nicht richtig installiert (an dieser Stelle könnte nun ein sehr bösartiger Bericht über unseren damaligen "Fachbetrieb" stehen ... lieber nicht). Zum Glück wurde dieses Bad nur sehr selten benutzt. Trotzdem sickerte langsam aber stetig Wasser hinter die Verkleidung und bahnte sich wohl irgendwann seinen Weg in unsere Abstellkammer. Und in der Abstellkammer sieht man ja nun auch nicht täglich nach dem Rechten. Die Folge daraus war, das viele Dinge den Weg auf die Mülldeponie gegangen sind. Es war die Ecke mit den Erinnerungen, den Dingen zum Aufheben. Die Ecke mit dem Stubenwagen meiner Babys. Der Karton mit den letzten Resten meines früheren Lebens... Egal...

Sehen wir es positiv: In Zukunft haben wir wieder mehr Platz im Kämmerchen ;-)

*****

Da auch der (noch brauchbare) Inhalt des gesamten Kämmerchens in meinem Nähzimmer verteilt ist, habe ich quasi kein Nähzimmer. Vielleicht habe ich ja deshalb so ein starkes Bedürfnis danach, Möbel herum zu schieben.

*****

Und wenn so eine Dachlawine kurz hinter einem zu Boden donnert, nachdem man gerade die Kinder zur Haustür reingeschoben hat, ist das auch sehr aufregend...

*****

Und überhaupt ist heute ein sonderbarer Tag. Bringen wir ihn zu Ende...




FacettenReich 21.01.2013, 21.17| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel | Tags: Schnipsel, Ich, Haus, Blog,

Tagesbild 13/01/20 - Eisregen



Gestern war der Eisregen. Wenn man nicht musste, ging man nicht vor die Tür. Und auch ich habe nur zur alten Kamera - die mit dem extra starken Zoom - gegriffen und vom offenen Küchenfenster aus fotografiert ;)


FacettenReich 21.01.2013, 19.56| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Bilder | Tags: Eis, Garten, Tagesbild, Januar,

Tagesbild 17/365 - Schokoladenkuchen



Meine Dienstanweisung lautete: "Viel Schokolade! Innendrin und obendrauf! Mit den Piraten und Prinzessinnen, die wir mit Papa gekauft haben!" Ok...


FacettenReich 21.01.2013, 13.33| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Bilder | Tags: Essen, Kinder, Tagesbild, Januar,

Tagesbild 16/365 - Frühling auf der Küchentheke



Inzwischen mussten die Hyazinthen aber ins Gäste-WC umziehen. Ich bin zwar sowieso erkältet, habe aber den Verdacht, dass die einen Teil zu meinen Kopfschmerzen beigetragen haben. Ich weiß, dass viele Menschen den starken Hyazinthenduft sowieso nicht mögen. Ich hab ihn eigentlich ganz gern. Aber dann und wann ein Hauch ist besser als diese massive Dauerbeduftung :)


FacettenReich 21.01.2013, 13.33| (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Bilder | Tags: Blumen, Tagesbild, Januar,

Tagesbild 13/01/18 - Neuer Mitbewohner



Er wohnt jetzt in unserem Eisfach. Nachdem wir ihn aus dem Kindergarten mit heimgetragen haben. Jeder vernünftige Argumentationsversuch dagegen führte zu glitzernden Augen und einer bebenden Unterlippe. Und warum auch nicht? Wohnt er halt jetzt da...


FacettenReich 21.01.2013, 13.33| (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Bilder | Tags: Kinder, Schnee, Tagesbild, Januar,

Tagesbild 13/01/15 - Geduld?



Sowas überfordert meine Geduld. Nähen per Hand! Ist nicht meins. In dem Fall waren es nur Knöpfe an einem Anzug (wieso sind die alle gleichzeitig locker?). Mit ein bisschen Martini ging das und ich fand es hübsch zum fotografieren :)


FacettenReich 21.01.2013, 11.59| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Bilder | Tags: nähen, Haushaltsgedöns, Tagesbild, Januar, Ich,

Tagesbild 13/01/12 - erstes Häubchen



Das rostige Rabenpaar bei uns im Garten trägt das erste Mal dieses Jahr ein zartes Schneehäubchen. Sehr zur Freude der Kinder. Und das muss fotografiert werden. Wir sind hier in der Rheinebene meistens nicht so sehr mit Schnee gesegnet.

Ich habe mit den Tagesbildern aufzuholen. Und ich habe beschlossen, dass jedes einen eigenen Beitrag bekommt. Es wird heute also etwas mehr :)


FacettenReich 21.01.2013, 11.19| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Bilder | Tags: Schnee, Garten, Winter, Tagesbild, Januar,

Eigentlich!

Eigentlich hatte ich heute einen straffen aber wohl durchdachten Zeitplan. Der scheiterte dann schon das erste Mal am Weckerklingeln. Oder daran, dass der Wecker des wunderbaren Mannes nicht klingelte (huch!). Planänderung: "Ich kann die Kinder jetzt nicht mehr in den Kindergarten bringen." Dann ich. Auch ok.

Dann der Blick aus dem Fenster (Oh! Schneeschippen! Juhu!). Nachdem die Kinder im Kindergarten waren, schippte ich Schnee. Vor drei Häusern. War ja grad dabei. Danke innerlich den weltbesten Nachbarn, die das offensichtlich in aller Herrgottsfrühe schon mal getan hatten.

Und irgendwie fehlen mir nun zwei Stunden. Aber ich muss jetzt den vom Kind bestellten und bei unseren Nachmittagsgästen schon heftig beworbenen Schokoladenkuchen backen. Auch gut. Vermutlich werden die Gastkinder gar nicht merken, dass nur gesaugt und nicht gewischt ist. Und dass sich die Wäsche im Keller stapelt. Und dass meine Haare nicht gewaschen sind. Und und und...

(nein, bloggen kam im Zeitplan eigentlich auch nicht vor *g*)

(ich versuche es morgen nochmal mit einem wohl durchdachten Zeitplan...)


FacettenReich 17.01.2013, 11.07| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel | Tags: Schnipsel, Schnee, Hausfrauengedöns, Ich,

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Mein Instagram: