Es könnte schlimmer sein :-)

Ich liege in der Badewanne, schaue "Downtown Abbey" und schreibe nebenbei einen Blogbeitrag. Ja, es könnte wahrlich schlimmer sein...



Nachdem nun seit gestern unser großer Stern wieder im Kirchturm hängt, was zum größten Teil unsere Aufgabe war (daher die Anspannung), kann nun endlich Ruhe einkehren. Und deshalb liege ich nun hier und entspanne endlich. Und der Mann hat mir derweil ganz unadventlich unsere neuen Telefone programmiert. Jetzt habe ich ein ganz eigenes Telefon  - das Weisse da - und eine eigene Nummer. Und das finde ich ziemlich großartig ;-)

So, ich hatte euch mehr alltägliche Belanglosigkeiten versprochen. Da habt ihr's... Habt noch einen wundervollen Advents-Abend!

FacettenReich 06.12.2015, 18.02| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

neu anfangen...

Die Adventszeit startete ein bisschen stressiger, als ich mir das vorgestellt hatte. Aber wenn alles gut geht, können wir ab dem Wochenende die Anspannung etwas runterfahren und diese Zeit ein bisschen besser genießen :-)

Ich habe mich hier in letzter Zeit nicht besonders oft zu Wort gemeldet. Und wenn, dann war es eher schwermütig. Kein Wunder, dass kaum noch jemand da ist. Besonders ein, zwei langjährige Herzensmenschen vermisse ich hier wirklich sehr, obwohl man sich inzwischen an anderer Stelle liest. Aber das ist nicht das gleiche... Es wird Zeit, wieder etwas unbeschwerter und vielleicht damit auch etwas belangloser von der Leber weg zu schreiben. Aber das macht nichts. Ich habe in letzter Zeit oft festgestellt, dass es die belanglosen kleinen Dinge sind, die alles etwas leichter machen.

Jetzt schiebe ich gleich noch alle alten Beiträge ins Archiv und betrachte das als Neuanfang. Gibt es denn eine bessere Zeit für einen Neuanfang als den Advent?

Ich wünsche euch ein wundervolles 2. Adventswochenende! Schön, dass ihr hier wart...

FacettenReich 04.12.2015, 08.55| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.