Ausgewählter Beitrag

Sonntagsantwort - Nr. 6

Großartig, wie ich meinen Beitrag zwar getippt, aber offensichtlich nicht für gestern hochgeladen hatte. Blöd, wenn man erst montags abends wieder an den Rechner kommt... Die Frage von Christa war: "Was erwartest du/wünschst du dir für deine Zukunft?"

Nun. Das ist eine gute Frage. Und naja... Weltfrieden wäre schön. Und Gesundheit. Und kein Plastik im Meer und mehr Bienen... ihr wisst schon... Aber was wünsche ich mir für mich selbst? Machen wir es simpel: Ich wünsche mir, in 20 Jahren neben dem Mann auf dem Sofa im Garten zu sitzen, Händchen zu halten und dann immer noch das nächste große Projekt zu planen ;-) Es wäre schön, wenn wir dann einigermaßen gesund sind und dass unsere Kinder uns dann gern mal besuchen, aber ansonsten ihren eigenen Weg im Leben gefunden haben. Irgendwie wäre es auch schön, wenn auch dann noch ein durchgeknallter Dackel durch unseren Garten tobt. Tatsächlich kann ich mir aber ziemlich viele Orte der Welt als Ort für diesen Garten vorstellen.

Also im Grunde lese ich aus meinem Text selbst gerade genau eine Sache raus: Ich bin offensichtlich zufrieden wie es ist und hätte gern, dass es so bleibt :-)

Von mir erwarte ich, dass ich in den nächsten Monaten weiter an meiner eigenen Gesundheit arbeite. Ein Anfang ist gemacht. Aber ich werde weiter abnehmen und Sport machen, bis ich morgens endlich wieder schmerzfrei meine Socken anziehen kann! 

--------------------------------------

Wir freuen uns über alle, die sich dieser Frage anschließen. Antworten könnte ihr in euren Blogs oder in den Kommentaren bei Christa oder bei mir, wenn ihr keinen Blog habt. Bei weiteren Fragen zum Projekt verweise ich an dieser Stelle wieder auf den ersten Beitrag dazu. Die Frage für den nächsten Sonntag ist zur Abwechslung mal ganz banal: Welches Buch hast du zuletzt gelesen?  

FacettenReich 01.04.2019, 17.45

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Frau L-Punkt

Durch eine andere Bloggerin bin ich auf eure Aktion aufmerksam geworden und mache ab sofort auch mit.

LG Frau L-Punkt :)

vom 07.04.2019, 21.45
4. von Zitante Christa

Ich kann Dir da in jedem Punkt zustimmen! Vor meinem inneren Auge entsteht da auch ein Bild von meinem Liebsten und mir, wie wir auf einer Bank sitzen und Händchen halten – am liebsten als Pausenbild während einer gemächlichen Fahrradtour. Hach...

Bewegung ist gut, wenn man seine Grenzen kennt und sie einhält. Und schmerzfrei sollte man sowieso durch den Tag gehen können.

Einen lieben Gruß,
Christa


vom 05.04.2019, 16.14
3. von Rita die Spätzin

Liebe Sandra, das hast Du sehr gut beschrieben!
Ich bin gerade dabei mein Leben neu zu sortieren und werde für mich Entscheidungen treffen.

Für die Grüße von Zitante bedanke ich mich ganz herzlich ... haben wir uns doch vor langer langer Zeit persönlich getroffen!

vom 03.04.2019, 08.33
2. von Helga Sievert-Rathjens

stimmt Sandra, das liest sich sehr zufrieden und das finde ich wunderbar. Natürlich verändert sich alles, aber wenn du dann immer noch sagen kannst, du bist zufrieden und glücklich, dann wäre es fantastisch. Und ich wünsche es dir!
Liebe Grüße Helga

vom 01.04.2019, 22.59
1. von Ocean

Das liest sich so schön ..und es ist doch auch das Wichtigste... gesund, gemeinsam ..glücklich :) Ich wünsche dir - euch - dass deine Wünsche wahr werden. Meine sind ganz ähnlich ... Ja, am Meer könnte ich mir das auch gut vorstellen, aber muß nicht - es gibt, wie du sagst, so viele Möglichkeiten.

Liebe Abendgrüße schickt dir
Ocean

vom 01.04.2019, 20.05
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Stern