Ausgewählter Beitrag

Tagesbild 16/365 - Frühling auf der Küchentheke



Inzwischen mussten die Hyazinthen aber ins Gäste-WC umziehen. Ich bin zwar sowieso erkältet, habe aber den Verdacht, dass die einen Teil zu meinen Kopfschmerzen beigetragen haben. Ich weiß, dass viele Menschen den starken Hyazinthenduft sowieso nicht mögen. Ich hab ihn eigentlich ganz gern. Aber dann und wann ein Hauch ist besser als diese massive Dauerbeduftung :)


FacettenReich 21.01.2013, 13.33

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von kalle

Mit echten Hyazinthen hält man es nicht aus, auch nicht mit Lilien. ich drohe dem Gatten immer mit einer Hyazinthenstrasse auf dem Wohnzimmertisch, wie es mal eine Wohnzeitschrift empfohlen hat. Aber in diesem Zimmer wohnt eh keiner...*g

Liebe Grüsse Kalle

vom 25.01.2013, 21.00
Antwort von FacettenReich:

Ich erinnere mich. Er findet den Geruch ja sogar draußen im Garten furchtbar :)
2. von isa

Bei mir wandern blühende Hyazinthen auch aufs Tö. Sie duften schon heftig. Da bekommen wir auch Kopfweh.

vom 23.01.2013, 11.26
Antwort von FacettenReich:

Es wurde auch direkt besser, nachdem sie weg waren...
1. von elfi s.

Ich hab mir am Wochenende auch ein Hyazinthenpaar in die Küche gestellt. Noch sind sie nicht aufgeblüht. Ich fürchte aber, dass sie auch wandern müssen. Es sieht nur schon mal so schön nach Frühling aus.

vom 21.01.2013, 20.57
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.