Update Küchenumbau

(WERBUNG wegen Ikea-Erwähnung) Wir sind nun am Ende der vierten Woche bei unserem Küchenneubau. Das ganze zieht sich ganz schön, weil sich an jeder Ecke eine zeitfressende "Kleinigkeit" auftut, für die man eine Lösung braucht. Schon sehr oft haben wir uns in dieser Zeit gefragt, wie ein Küchenbauer solche Fragen und Probleme gelöst hätte und ob das wohl in unserem Sinne gewesen wäre. Und wir sind froh, dass wir das selbst machen und selbst knobeln...

Ein Highlight der letzten Tage war eindeutig, dass wir die Spüle eingebaut haben und damit endlich wieder fließendes Wasser in der Küche hatten. Damit war die schlimmste Situation behoben - nämlich die Spülsituation. Außerdem haben wir endlich unsere Elektrogeräte bestellt. Wir haben zwar die Möbel von Ikea genommen, bei den Geräten erlauben wir uns aber etwas Luxus und machen keine Kompromisse. Das einzige Gerät von Ikea (das war einfach unschlagbar in seiner Leistung) ist die Abzugshaube. Die haben wir heute eingebaut - inklusive Kernbohrung durch die Hauswand und einer Durchführung durch drei Wandschränke - und sie wird uns auf höchster Stufe vermutlich das Steak aus der Pfanne saugen ;-)


Alle anderen Geräte erwarten wir im Laufe der kommenden Woche. Es bleibt eine Überraschung, ob bis dahin wohl alle dafür notwendigen Schränke stehen und hängen...

FacettenReich 03.11.2018, 23.08| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Küchenumbau

WERBUNG (wegen Namensnennung) ... Jetzt vor zwei Wochen haben wir die ersten Teile unserer alten Küche ausgebaut. Im Laufe des Tages wurde der Raum leer. Die alte Garage wurde in der Garage zwischengelagert und fand noch am selben Tag jemanden, der sie dringend braucht. In der ersten Woche waren wir damit beschäftigt, den leeren Raum aufzuhübschen und an unsere neuen Pläne anzupassen. Wir haben Steckdosen versetzt und ergänzt, gestrichen und den Fußboden aufbereitet und neu verfugt. Die Fliesen waren nach der Aufbereitung wie neu. Aber die Fugen waren schon sehr lange nix mehr. Da wurde damals versehentlich das falsche Material verarbeitet.

In der zweiten Woche waren wir beschäftigt mit Material ranschaffen, aufbauen und einpassen. Und wir sind nicht ganz so weit gekommen wie ich mir das vorgestellt hatte. Dennoch ist es ein Fortschritt. Derzeit passen wir die Arbeitsplatte an, wofür der Mann nun ein neues Spielzeug brauchte, welches leider erst morgen geliefert wird... Macht aber nix. Wir haben sowieso gerade beide keinen Urlaub. Die Unterschränke stehen auch (noch ohne Schubladen)...



Material ranschaffen bei IKEA ... vergrößern lohnt nicht. Das war am Samstag Abend nach einem durchgeackerten Tag - also Bad Hair Day. Und die Tochter sitzt nur deshalb im Wagen, weil sie gerade eine Bänderzerrung hat. Und nein, nicht vom Küchenumbau (obwohl die zwei wirklich toll helfen, wenn das möglich ist). Das ist vom Skateboard fahren...



Wenn wir Möbel aufbauen, freut sich der verrückte Dackel ;-)



Sie riecht so toll nach Holz! Und es tut mir fast leid, dass wir da noch Teile heraus schneiden müssen für die Spüle und das Kochfeld...

FacettenReich 23.10.2018, 09.03| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Küche

Federleicht...

Wir waren in den Herbstferien im Urlaub - nach drei Jahren Pause ging es endlich wieder in die Bretagne. Die Bretagne ist so ein Ort, an dem ich vermutlich schon damals beim ersten Besuch 2002 ein Stück von meinem Herzen vergessen habe. Irgendwann zähle ich mal nach, wie oft wir inzwischen dort waren. Wir fühlen uns dort immer etwas mehr zu Hause als an anderen Urlaubsorten. Woanders sind wir immer nur "zu Besuch". Das Ankommen in der Bretagne löst dagegen immer so ein unerklärliches "endlich-daheim-Gefühl" aus...

Ich habe nun bei Facebook ein Album mit meinen 54 Lieblingsfotos (von 824) hochgeladen und weiß beim besten Willen nicht, auf welche davon ich mich hier noch beschränken soll. Ich werde einfach ab und zu ein paar einfließen lassen. Geht ja auch prima, wenn man was anderes erzählen will ;-)


Nachdem wir wieder zurück waren, haben wir uns übrigens tatkräftig einem Umbauprojekt gewidmet, welches wir schon seit Jahren vor uns herschieben. Wir bauen eine neue Küche. Endlich wieder Blogcontent! Aber Achtung - es wird eventuell baulastig ;-)

FacettenReich 19.10.2018, 13.08| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Alltagsschnipsel

2018
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Haus