Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: abnehmen

Wiegetag

Seit genau einer Woche hab ich den Dreh wieder raus. Und bin wieder im Weightwatchers-Plan. Fünf Wochen lang habe ich geschlampt. Was soviel bedeutet wie, ich habe nicht richtig geplant und ich habe nicht richtig Buch geführt. Leider leider steht und fällt bei WW alles mit der Planung. Und ich stelle fest, unter gewissen Lebensumständen ist die Planung meines täglichen Speiseplans in Verbindung mit den entsprechenden Einkaufsplänen einfach sehr zweitrangig...

Aber! So schlecht kann meine Ernährung ungeplant nicht sein. Ich hatte zwar nicht weiter abgenommen. Aber ich habe auch nicht wieder zugenommen. Nun, nach einer Woche "planmäßiger" Ernährung geht es wieder nach unten. Minus 6,8 Kilo hab ich jetzt. Und jetzt wird dran geblieben!

FacettenReich 07.06.2013, 10.15 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

70 Minuten Walking

Und dazu ein ausgiebiger Plausch mit der endlich wieder heimgekehrten weltbesten Nachbarin. Das macht zwar weder das Haus sauber noch verhilft es mir zu dem Theatergutschein, den ich heute eigentlich besorgen sollte. Aber es macht den Kopf frei. Es macht, dass dieser Tag, der sich heute morgen gar nicht gut anfühlte, plötzlich doch noch Verbesserungspotential hat. Jetzt geht es mir wieder gut.

Und ganz nebenbei verhilft es mir zu 7 sogenannten Aktivpunkten, was ungefähr zwei kleinen Gläsern Wein entsprechen würde, wenn ich sie denn heute Abend trinken wollen würde :)

Weil diese Woche so gar nicht meine Woche war - und auch das Wochenende keine Erleichterung bringen wird - ist es auch besser, wenn ich das mit dem Tagebuchblogging lasse. Zu viel, was ich lieber für mich behalte. Schade, es wäre ein nettes Projekt gewesen, war nur für mich die falsche Zeit.


FacettenReich 15.03.2013, 14.53 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ein guter Anfang.

Nicht mehr.

Aber auch nicht weniger.

Genau 3 Wochen bin ich nun bei Weightwatchers online dabei. Und in die vierte Woche starte ich mit 2,7 Kilo weniger auf den Hüften.

Das ist ok. Aber für mich war diese Woche schwierig. Ich war nicht so flexibel mit meiner Zeit. Genau genommen hatte ich eigentlich gar keine Zeit. Zum Einkaufen. Wenn man so viel frisches Grünzeug und Obst vertilgt, reicht einmal einkaufen pro Woche nicht aus. Die vorhergehenden beiden Wochen war ich jeweils 3 Mal Nachschub besorgen. Diese Woche hatte ich ein krankes Kind daheim und der Mann war geschäftlich in der Hauptstadt. Somit waren wir auf Vorräte und haltbarere Nahrungsmittel angewiesen. Aber es ging auch irgendwie, erforderte nur etwas mehr Rechnerei.

Und ich konnte auch nicht Laufen. Ich werde am Wochenende meinen Crosstrainer im Keller ausgraben und irgendwo aufstellen, wo er benutzbar für mich ist. Ich brauche Bewegung!

FacettenReich 08.03.2013, 10.43 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hallo März :)

Und schon ist März. Ich erwarte von ihm FRÜHLING! Hier habe ich schon mal alles leergefegt :)

Ich starte in den März 1,6 Kilo leichter. Das ist etwas weniger, als ich gehofft hatte. Aber die Richtung stimmt und ich bin zufrieden. Meine Tagespunktzahl hab ich nun manuell 2 Pünktchen nach unten korrigiert. Damit sollte es nun besser funktionieren.

Und ich werde den Blog hier in Zukunft eventuell etwas anders handhaben und öfter mal vom Handy aus bedienen. Ich verspreche mir davon, dass spontane Einfälle für den ein oder anderen Beitrag dann vielleicht auch im Blog landen.

Und jetzt wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende. Unseres wird ganz sicher großartig!

FacettenReich 01.03.2013, 13.52 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Alles auf Anfang!

Die langjährigen Leser erinnern sich bestimmt: Seit inzwischen mehreren Jahren taucht hier immer mal wieder das Thema abnehmen auf. Vor 7 Jahren wog ich 25 Kilo weniger als heute. Dann folgten zwei Schwangerschaften und der Ausstieg aus dem Berufsleben. Ich unternahm viele Versuche, zu meinem Ausgangsgewicht zurück zu kommen. Die ernsthaftesten konnte man hier nachlesen (jetzt nicht mehr, ich hatte irgendwann mal das Archiv geleert). Woran ich immer scheitere? Ganz einfach: ich bin der disziplinloseste Mensch, den ich (näher) kenne.

Ich starte ab sofort einen letzten Versuch. Es muss der Letzte sein. Weil er gelingen wird! Ich bin verzweifelt! Ich zähle ab sofort WW-Punkte...

Eine Sache ist anders im Gegensatz zu den unzähligen anderen Versuchen, die ich in den letzten Jahren unternommen habe: Der Mann macht mit. Ich muss dieses Mal nicht die Familie versorgen und für mich extra einen Plan haben. Ich habe einen Plan für die ganze Familie. Und nein, es muss sich jetzt niemand Sorgen um die Kinder machen. Die müssen natürlich nicht abnehmen und bekommen das dementsprechend angepasst oder ergänzt.

Und natürlich wird weiter gelaufen!


FacettenReich 18.02.2013, 09.14 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Herz