Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Bilder

Streifzug durch den Wald

Hallo ihr Lieben, ich kann derzeit leider nicht viel schreiben. Nicht, das da nichts wäre, aber es ist alles nicht blogfähig. Aber ein paar Bilder von unserem Streifzug durch den Wald am vergangenen Wochenende würde ich euch gern zeigen...





Wegen dem hübschen Hirschkäfermädchen hätte ich fast den Anschluss zu meiner Familie verloren. Zum Glück hört man meine Kinder ganz gut ;-)






FacettenReich 22.06.2016, 20.19 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Symbolbild

Endlose Weiten...


Terrassenblick bei Freunden. Andere machen hier Urlaub. Für mich nur eine sehr kurze aber auch sehr nötige Auszeit...

FacettenReich 10.06.2016, 20.15 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Spontanausflug

Der Mann sprach heute "Schatz, ich hab da ein paar Reifen online gekauft. Die müssen wir heute Abend abholen. Was kann man denn in Mainz noch so machen?" Und so kommen unsere Spontanausflüge mitunter zustande...

Wir haben uns für einen Stadtbummel und das Naturhistorische Museum entschieden. Zusätzlich wollte ich die Gelegenheit nutzen, um mich mit der Kamera noch ein weniger vertrauter zu machen. Wir hatten so unsere Anlaufschwierigkeiten. Obwohl, es ist eher mein altes Problem: ich will können, nicht lernen. Aber ich sehe es ja schon ein. Wenn ich ihr Potential ganz ausschöpfen will, muss ich lernen.



Für mich besonders faszinierend war die Tatsache, dass dieses Museum sich in einer alten Kirche befindet. Obwohl mir Kirchen inzwischen einigermaßen vertraut sind, ist es mir hier schwer gefallen, den Räumlichkeiten noch ihre alten Aufgaben zuzuordnen. Nachdem ich zu Hause nachgelesen habe, ist mir das klar. Die alte Kirche beherbergt das Museum bereits seit 1910...



Schon weit vorher wurde die Kirche so umgebaut, dass sie ganze 5 Ebenen hat. Dort sind nun die verschiedensten Ausstellungen untergebracht. Hier allerlei Vögel...



Bei dem Wasserfrosch war ich mir dann sicher, dass ich das Ding mit dem richtigen Schärfepunkt verstanden und nach meinen Wünschen umgesetzt habe ;-)



Danach noch fix einen dicken Eisbecher für alle, den Reifendeal abschließen und dann dem drohenden Unwetter davonfahren...

Spontan ist super, planen kann jeder ;-)

FacettenReich 27.05.2016, 23.19 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Weisheiten


Ich habe in den letzten Tagen viel im Garten gearbeitet. Dabei sind mir tatsächlich ein paar vergessene Tulpenzwiebeln in die Hände gefallen, die ich im Herbst gekauft hatte und dann verdrängt hatte. Und schon hatte ich diesen Spruch im Ohr, der in einem meiner alten Kalender stand.Dieser Schönheit auf dem Bild geht es aber prächtig. Und die vergessenen Tulpenzwiebeln sehen aus, als könnte es den Versuch wert sein, sie doch noch auf gut Glück  einzugraben...

In meinen frühen Blogzeiten habe ich solche Spruchbilder gern und oft gestaltet. Dann lange nicht mehr. Auch aus dem Ärger heraus, dass gerade solche Bilder so oft geklaut werden. Gerade eben war mir aber wieder danach :-)

FacettenReich 14.04.2016, 08.15 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sealife - Ein Sommerrückblick (4)

Heute die Bilder aus dem Sealife, wie gestern versprochen. Ich mache dazu auch gar nicht so viel Gerede...
...weiterlesen

FacettenReich 29.09.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Bin gleich zurück

Manchmal dauert es eben etwas länger mit dem auftauchen. Aber jetzt hab ich es!

In den nächsten Tagen gebe ich euch einen kleinen Einblick und zeige euch, wie wir unseren Sommer verbracht haben. Jeden Tag ein kleines Bisschen. Ich hab das jetzt fleißig vorbereitet. So viele Beiträge hatte ich noch nie in der Warteschleife ;-)

Und bis es morgen losgeht, hält unsere süße Dackelnase hier schon mal die Stellung...
Bis bald...


FacettenReich 24.09.2015, 15.17 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Die Sache mit dem Fotografieren

Es ist kompliziert. Ich fotografiere ja schon immer gern. Aber ich möchte es gleich können und mich nicht erst intensiv damit auseinander setzen müssen. Schon immer. Dafür habe ich schlichtweg keine Zeit bzw. zu viele weitere Interessen. Und so bin und bleibe ich eine Hobbyknippse. Das ist nicht schlimm. Es ist ja doch meistens etwas Blogbares dabei. Und so hat es sich aus verschiedenen Gründen ergeben, dass die große Kamera immer mehr ins Vergessen geriet und fast alles, was ihr hier seit gut einem Jahr seht, nur noch Handybilder waren. Was auch geht. Die iPhone-Kamera ist wirklich nicht schlecht. Für die Freitagsblümchen wollte ich aber die Spiegelreflexkamera wieder aktivieren. Und auch, wenn ich ihr niemals gerecht werde: es macht tatsächlich immer noch Spaß :-)

Am vergangenen Wochenende habe ich mich erstmal zwei Stunden hingesetzt, um die Kamera sowie alle Objektive und Linsen gründlich zu reinigen. Der wunderbare Mann hatte mir mal extra dafür so ein Spezial-Reinigungsset gekauft. Und siehe da, der Fleck auf dem Spiegel, der da irgendwie schon immer war, war wirklich nur ein Fleck und gar kein Kratzer. Dafür hat das einzige Günstig-Objektiv, das ich besitze, einen kleinen Sprung im Glas... Aber oh! Ich habe ja auch noch eine Makrolinse! Damit bin ich dann im Anschluss erstmal durch den Garten gepilgert und habe Insekten gesucht:


Und plötzlich waren die Ameisen auf den Pfingstrosenknospen sehr interessant ;-)


Und das Fräulein hier war offensichtlich beim Frühstück. Das hatte ich mit bloßem Auge gar nicht gesehen...

Ja! Es macht Spaß! Sie bekommt noch eine Chance :-)

FacettenReich 21.05.2015, 00.00 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Unwirkliches Grün...

Ich hab die Farben nicht nachbearbeitet. So grün hat die Natur heute früh bei meiner Runde mit dem Hund tatsächlich geleuchtet.

Heute auf dieser Runde habe ich mal wieder gemerkt, dass man einfach mal spontan den gewohnten Weg verlassen muss, um wieder gut zu sehen. Das lässt sich gerne auch auf das Leben an sich übertragen. Aber ich bin heute so spazieren gegangen. Es sollte nur eine ganz schnelle Gassirunde werden. Fix einmal um den Block - höchstens 20 Minuten - weil da noch so viel zu tun ist. Und dann bin ich doch an einer Stelle abgebogen, an der ich noch nie abgebogen bin. Zu Fuß jedenfalls nicht. Mit dem Fahrrad schon, aber da sieht man rechts und links doch viel weniger. Zum Schluss bin ich zwei Stunden unterwegs gewesen und hab mich endlich wieder frei und zufrieden gefühlt. Und so wurde aus "verlorener Zeit" plötzlich "geschenkte Zeit". Und der Tag wurde richtig produktiv.

Der Grund, warum ich überhaupt vom Weg abgekommen bin, waren ein paar popelige Löwenzahnblätter, die ich von weitem gesehen habe und die ich noch schnell für die Kaninchen mitnehmen wollte ;-)

FacettenReich 07.05.2015, 17.35 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Mein Abendmoment



Vorhin nach dem Abendessen hatte ich beim Blick nach draußen das unbändige Gefühl, etwas zu verpassen. Das sah nach einem tollen Sonnenuntergang aus! Also hab ich alles stehen und liegen lassen ("Ich glaube, der Hund muss gaaaaaaanz dringend raus"!), nahm den Dackel und machte mich auf den Weg zu "unserem" Weiher...

Und dort sass ich dann einfach am Ufer im Gras und sah der Sonne bei ihrem spektakulären Abgang zu. Sogar der sonst so aufgedrehte Hund legte sich irgendwann einfach neben mich :-)

*****

Ihr seht, ich bastle hier wieder am Design. Es gibt ein tolles neues Feature - die extra "Startseite" - die ich natürlich gleich einbauen wollte und die jetzt aber noch nicht ganz fertig ist...

FacettenReich 14.04.2015, 22.49 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Kleiner Nachtrag: Emmendingen kann auch Sonne :-)




Das war dann gefühlt fast ein schöner Frühlingstag :-)

Inzwischen sind wir aber wieder daheim und absolut bereit für den Alltag!

FacettenReich 05.01.2015, 14.23 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Mein Instagram: